„Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.“

(Hans-Georg Gadamer)

*immer `Hunde`rt Prozent

*Fürsorge mit Herz und Verstand

*Yoga-Katze

*Nicht-so-gern-Autofahrerin

*Ostseefan

Jill Braun

Texterin und Portalbetreuerin

Jill hat im Dezember 1998 die erste von insgesamt 5 Katzen und 2004 ihren ersten Hund vom Tierschutz adoptiert. Es folgten bis heute 4 weitere Hunde, meist im Doppelpack. Im Jahr 2015 übernahm die Rheinländerin von Vermittlerin Lore ihre Hündin Frou-Frou aus Griechenland. Seit dieser Zeit besteht ein lockerer Kontakt und Austausch. Seit Herbst 2019 setzt sich Jill mit Leidenschaft als Pflegestelle für den Tierschutz ein. Als sie durch Lore von der Vereinsgründung von „Licht für Schattenhunde“ erfährt, wird die Krankenschwester spontan Mitglied und Pflegestelle für kleine ältere Hunde. Als „Pflegestellenversagerin“ beim 5. Pflegehund „Zeus“ engagiert sie sich jetzt als Texterin und Portalbetreuerin im Verein.

Kontakt: j.braun@schattenhunde.dog