Angus: Er trägt eine wunderschöne Fellzeichnung!

Sevilla: Angus wurde über einen anderen Verein vermittelt.


Bekannte von Manoli verbrachten ein paar Urlaubstage an der Küste von Huelva.

Beim Abendspaziergang am Strand gesellte sich ein Hund zu ihnen, den sie die Tage zuvor noch nicht gesehen hatten.

Der Rüde war sehr gepflegt und trug ein Halsband, vermutlich wurde er vor kurzem ausgesetzt.

Sie nannten ihn Angus.

Angus trägt eine wunderschöne Fellzeichnung auf dem Kopf, schau mal genau hin.

Der Rüde wich ihnen nicht mehr von der Seite, die Anwohner des kleinen Ortes wurden befragt, doch niemand kannte den Hund.

Der Urlaub neigte sich schließlich dem Ende zu, eine Lösung für Angus war nicht in Sicht.

Den Rüden einfach zurück zu lassen, brachten sie nicht übers Herz, er durfte mit nach Sevilla fahren, wo er von Manoli in Obhut genommen wurde.

Wir vermuten in Angus einen Bodeguero-Mix, er ist sehr menschenbezogen und kommt mit all seinen Artgenossen prima zurecht.

Angus auf einen Blick:

Der Rüde reist gechipt, geimpft, kastriert und auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.


Mehr Informationen bekommst du von deiner Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Lore Bobe-Prison

Tel: 05424/8095222

E-Mail: l.bobe@schattenhunde.dog


Wir suchen Menschen, die uns helfen Angus Pensionsplatz und seine Versorgung durch eine Patenschaft oder eine Teilpatenschaft zu sichern. Auch Einzelspenden sind willkommen, jede Summe hilft.



Wir freuen uns, wenn du uns schon mal die ausgefüllte Selbstauskunft zukommen lässt: Sie dient als Grundlage für ein ausführliches Telefonat.


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF • 954KB





182 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen