Botón: unser Knopf

Update: 02.08.2021


Boton ist gestern wohlbehalten bei seiner neuen Familie angekommen.

Die Freude sehr war sehr groß! Mit seiner "großen Freundin" beschnuppert er sich auch bereits.

Sie werden bestimmt gute Freunde werden.


Update: 26.07.2021


Botón ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland

Sevilla/Spanien: Botón ist ein im März 2021 geborener Ratonero Bodeguero-Mix-Welpe.

Er wartet in einer privaten Pflegestelle in Sevilla auf seine Direktadoption ins eigene Zuhause.



Der kleine Knopf hatte großes Glück, dass er als Fundhund früh gesichert und in Obhut unserer spanischen Tierschützerin Manoli kam. Sie konnte ihn auf einer guten Pflegestelle unterbringen, wo er jetzt gechipt, geimpft und entwurmt auf seine Ausreise in ein liebevolles neues Zuhause wartet. Er ist altersbedingt weder kastriert noch auf die Mittelmeerkrankheiten getestet.


Der 3-Monate-junge mittelgroß werdende Welpe (ca. 40 cm / 10 Kilos) entwickelt sich prächtig: er ist lustig und quirlig, neugierig und verspielt. Er versteht sich prima mit allen Menschen und Artgenossen.

Botón ist ein superhübscher Vertreter seiner Rasse: dreifarbig in schneeweiß mit hübscher Gesichtsmaske in schwarz mit braun. Er hat eine verkürzte Rute; die Tierschützer vor Ort vermuten, dass sie verstümmelt wurde. Den Knopf stört das überhaupt nicht und er hat dadurch auch keinerlei Einschränkungen.


Bodegueros sind freundlich, sehr anhänglich, sozial mit anderen Hunden, gelehrig und munter. Sie sind entgegen allen Vorurteilen weder hibbelig noch hyperaktiv: sie sind draußen aktiv und im Haus recht ruhig, dabei wachsam. Sie lieben engen Körperkontakt zum Menschen, können stundenlang auf dem Schoß eingekuschelt liegen und lassen sich gerne ausgiebig streicheln und kraulen. Bodegueros jagen gerne Mäuse und können beharrlich vor einem Mäuseloch warten, gehen aber in der Regel nicht streunen oder jagen. Daher laufen sie gut ohne Leine und haben Spaß an allen Aktivitäten mit ihrem Menschen. Sie sind verspielt, fröhlich, intelligent und auch mal albern - sie sind einfach liebenswerte kleine Terrier!


Wir suchen für Botón eine hundebegeisterte aktive Familie, gerne mit größeren Kindern. Selbstverständlich benötigt er noch Erziehung, auch eine Hundeschule würde ihm bestimmt viel Spaß machen.


Wenn du dich für unseren Botón interessierst und weitere Fragen hast, wende dich bitte gerne direkt an die Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Cornelia Drömer-Delfs

Tel.: 0178 5009698

E-Mail: c.droemer@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Botón's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihm weiter.

Links zu Patenschaften und Spenden:


Pate werden


Spenden

Links zur Adoption:


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB






453 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen