Lova, der kleine Löwe

Update: 31.10.2021


Lova hat seine Reise gut überstanden.

Er ist noch etwas schüchtern und zurückhaltend, geht aber schon mit Mama Gassi und hat auch schon seine Hundenachbarn kennen lernen dürfen.



 

Update: 27.10.2021


Lova ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland

 

Neuzugang: 27.10.2021

Belarus: Lova ist ein 2016 geborener kleiner Mischlingsrüde.


Der kleine Lova schreibt eine traurige Geschichte. Er lebte auf der Straße, überall lauerten Gefahren.

Vom Straßenverkehr bis hin zu bösartigen Menschen, die auf Hunde schießen oder sie vergiften.

Ein junges Pärchen hatte Mitleid und nahm ihn mit. Leider war Lova‘s Glück nur von kurzer Dauer.

Der Vermieter verbot dem jungen Paar Lova in der Wohnung zu halten.


Sie gaben ihn zu einem Mann, der Lova an die Kette hängte. Der kleine arme Bub konnte gerade so sitzen und stehen, so kurz war die Kette.

Eine Tierschützerin holte ihn aus diesen schrecklichen Verhältnissen, nahm ihn mit in ihre Wohnung und päppelte den kleinen Mann auf.


Lova ist ein ruhiger, liebevoller Bub. Er misst etwa 35 cm. Er ist keine Partykanone, er ist bescheiden, liebt die Ruhe und ist einfach nur gerne in der Nähe seiner Menschen. Lova geht brav an der Leine und liebt Spaziergänge mit seinen Menschen, er ist beige und hat ein wenig was von einem Spitz.

Lova reist geimpft, gechippt und kastriert zu seiner Familie.



52 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen