top of page

Max - unser Sunnyboy

Neuzugang: 21.07.2023

Rumänien/Kreis Teleorman (Bukarest)/Team Adrian:

Max ist ein in 2021 geborener Mischlingsrüde, der in einem privaten Shelter auf seine Direktadoption in ein gutes neues Zuhause hofft.


Max wurde vor einigen Monaten im Shelter abgegeben, sein Herrchen war plötzlich verstorben und niemand aus der Familie war bereit ihn bei sich aufzunehmen.

Wie muss Max sich gefühlt haben? Wir mögen es uns nicht vorstellen!

Sein Herrchen verloren, sein Zuhause verloren, findet er sich plötzlich bei fremden Menschen und in einer völlig unbekannten Umgebung wieder.


In der ersten Zeit war Max sehr traurig, er schlief viel oder saß ganz still in einer Ecke, vermisste sein Herrchen sehr.

Adrian und seinem Team gelang es nach und nach, ihn aus seiner Lethargie zu holen.

Max taute langsam auf, begann Freundschaften mit anderen Hunden zu schließen, fing an zu spielen und zeigte seinen wunderbaren Charakter.


Wie so viele der größeren Hunde ist Max ein sehr sanfter Hund, immer auf der Suche nach der Nähe der Menschen und Streicheleinheiten.

Er ist neugierig, klug, lernt leicht und möchte seinen Menschen gefallen.

Max trägt sein Fell in wunderschönem Beige mit interessanten dunkel abgesetzten Akzenten im Gesicht und an den lustigen kleinen Kippohren.


Max reist kastriert, gechipt, geimpft, gegen Ektoparasiten behandelt und entwurmt. Der Test auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten folgt noch.

Er wiegt etwa 27 Kilo und hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm.

Max hat es verdient, jetzt seinen Platz zu finden bei seiner eigenen Familie, die ihn fördert und fordert und ihm Liebe, Schutz und Zuwendung zuteilwerden lässt, so wie er es aus seinem früheren Leben kennt.


Hat Max dein Interesse geweckt?

Dann wende dich gern an seine Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Bettina Wais

Tel.: 015114236328

Erste Kontaktaufnahme bitte per E-Mail, WhatsApp oder SMS


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Max's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihm weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB







72 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page