Melly: unser Mäuschen

Update: 25.10.2021


Melly ist bei ihrer neuen Familie angekommen

 

Update: 12.10.2021


Melly ist vermittelt und wartet auf ihre Reise nach Deutschland.

 

Neuzugang: 10.10.2021

Bukarest/Rumänien: Melly ist ein Mitte Mai 2021 geborenes Welpen-Mix-Mädel, die ab sofort von ihrer rumänischen Pflegestelle aus per Direktadoption in ihr neues Zuhause reisen kann.


Melly, ihr Bruder Bronco und weitere sechs Geschwisterchen hatten nach ihrer Geburt im Mai 2021 zunächst Glück. Ihre Hundemama lebte als Familienhund im Garten ihrer Menschen, hatte Anschluss, wurde versorgt und gefüttert. Eine Weile nach der Entbindung ihrer Welpen wurde sie leider von einem Auto überfahren, und damit brachen für die namenlosen Waisen unsichere Zeiten an. Sie wurden nach und nach verschenkt, niemand weiß so genau, wo sie tatsächlich abgeblieben sind. Übrig blieben unsere Melly und ihr Brüderchen Bronco (auch bei uns in der Vermittlung), die man unserer Tierschützerin Iuliana zu Vermittlung in gute Hände übereignete.


Für wenige Wochen dürfen die beiden noch zur Pflege im behüteten Garten der Familie bleiben. Sie werden aktuell tierärztlich auf ihre Auslandadoption vorbereitet: erhalten die notwendigen Impfungen, den Microchip und die Wurmkur. Für die Kastration und den Schnelltest auf die Mittelmeerkrankheiten sind sie noch zu jung. Falls die beiden nicht schnell vermittelt werden, müssen sie in das private Tierheim von Mr. Eugen vor den Toren Bukarests umziehen. Das würden wir den beiden Minis so gerne ersparen!


Unser Mäuschen mit den kurzen Beinen und dem längeren Rücken wird voraussichtlich nur knapp mittelgroß werden. Sie trägt goldfarbenes kurzes Fell mit einem Schnäuzchen, Brustlatz und Sneakersocken in Weiß.


Melly liebt menschliche Zuwendung sehr, ist aber nicht ganz so mutig wie ihr Bruder und überlässt meist ihm die Führung. Sie freut sich riesig über jede Form der Zuwendung und lässt sich gerne streicheln und knuffeln.


Ihr größter Wunsch ist jetzt das eigene „Für-immer-Zuhause“ bei einer Familie, die sich ohne Wenn und Aber auf das Abenteuer „Welpe“ einlassen möchte und sie mit Liebe und Geduld in ihr neues Leben als Familienhund begleitet.




23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen