top of page

Mira: sanft und wunderschön


Update 03.06.2024


Kleines Foto- und Videoupdate




Mira sucht noch ihr eigenes Zuhause und lässt lieb grüßen.... 😊💗


Ansprechpartnerin:

Sabine Strobl

Tel. 0176 40453517

 

Rumänien/Bukarest - Team Gabriela:


Mira ist eine im November 2022 geborene Mischlingshündin, die sich auf einer Pflegestelle unserer Tierschützerin Gabriela befindet und von dort aus direkt ins neue Zuhause nach Deutschland vermittelt wird. 


Foto- und Videoupdate28.02.2024





 

Update 15.01.2024


Wir haben neue Fotos von Mira bekommen... 🙂


Gabriela hat Mira besucht und war ganz begeistert, Mira hat sich toll entwickelt, sie ist immer noch ein kleines bisschen ängstlich, aber bei weitem nicht mehr so, wie vorher.

Mira ist teilweise schon richtig neugierig und aufgeweckt und hat sich unglaublich gefreut Gabriela wiederzusehen. 🙂


Schau dir den neuen Blick von unserer wunderschönen Maus an... 😍


Mira ist bereit sich auf die große Reise zu begeben...

Öffnest du ihr die Türe in ihr eigenes Für-Immer-Zuhause?


Dann melde dich gerne bei ihrer Ansprechpartnerin:


Sabine Strobl

Tel. 0176 40453517




 

Neuzugang: 03.12.2023


Rumänien/Bukarest - Team Gabriela:


Mira ist eine im November 2022 geborene Mischlingshündin, die sich auf einer Pflegestelle unserer Tierschützerin Gabriela befindet und von dort aus direkt ins neue Zuhause nach Deutschland vermittelt wird. 



Miras Mutter lebte auf einem Fabrikgelände, sie ist sehr scheu, konnte lange nicht gesichert werden und brachte mehrere Würfe Welpen zur Welt: 

Im Juni 2022: Darla, Mila, Luna, Reya, Buzz, Duke, Chip, Teddy, Spike, Otto und Jumbo, die bereits alle ein Zuhause über unseren Verein gefunden haben.

Im November 2022: Mira, die jetzt erst in die Vermittlung kommt, da sie sehr scheu war und entsprechendes Training benötigte.

Im Juli 2023 wurden dann noch 4 Welpen geboren, Juliette und Clyde (ebenfalls bei uns in der Vermittlung) und zwei weitere Brüderchen, die kurz vor ihrer Rettung durch einen Autounfall tödlich verunglückten. 😢


Die Sicherung der Mutter blieb eine Herausforderung, trotz tagtäglicher, intensiver Bemühungen über Wochen gelang es nicht, das Vertrauen der verängstigten Mutterhündin zu gewinnen. 

Doch Gabriela und ihr Mann gaben nicht auf, mit allen Mitteln wollten sie verhindern, dass weitere Welpen auf diesem Fabrikgelände geboren wurden. 

Endlich hatten sie Erfolg und konnten die Mutter sichern. Diese ist mittlerweile kastriert, lebt bei Gabriela zuhause und wird langsam an die Menschen gewöhnt. 


Nach ihrer Rettung war Mira zunächst scheu und sehr vorsichtig. Gabriela und ihr Mann verbrachten viel Zeit mit ihr und nach und nach gewannen sie Miras Vertrauen. 

Mittlerweile ist Mira nur noch in neuen Situationen schüchtern und ein wenig ängstlich.

Gabriela schreibt: "Mira ist ein starkes und mutiges kleines Mädchen geworden. Vertrau ihr, gib ihr ein wenig Zeit und du wirst sehen, wie toll sie sich entwickelt.

Alles was sie nun braucht ist ein liebe- und verständnisvolles Zuhause, dann wird sie ihre Scheu schnell ablegen und ein tolles Familienmitglied werden."


Mira wiegt 22 kg und hat eine Schulterhöhe von 57 cm (Stand 11/2023). Sie trägt ein wunderschönes Fell in zarten grau-beige Tönen und eine ebenmäßige Zeichnung im Gesicht. 

Die dunkelbraunen Augen harmonieren perfekt dazu.


Mira ist bereits kastriert, gechipt, geimpft und gegen Ektoparasiten behandelt. Der Test auf die entsprechenden Mittelmeererkrankungen verlief negativ.


Die Geschichte von Mira ist hier noch nicht zu Ende, denn sie wartet darauf, adoptiert zu werden und ein liebevolles Zuhause zu finden. 

Mira ist bereit für ihren oder ihre Menschen, bereit, jederzeit ihr Köfferchen zu packen und die Reise in ein neues Leben anzutreten.


Wenn du dieser wunderschönen und klugen Hündin ein Zuhause schenken möchtest, dann melde dich gerne bei ihrer Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Sabine Strobl

Tel. 0176 40453517


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Mira's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF herunterladen • 954KB







391 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Botón: unser Knopf

Commentaires


bottom of page