top of page

Nici – schüchternes Schätzchen

Update: 19.02.2024


Nici hat ihr Zuhause gefunden und zieht dort bald ein.


 

Update 13.02.2024


🙂 Nici's Pflegemama hat uns ein wunderschönes Update geschickt:


Es gibt Neuigkeiten von Nici !!!

 

Nicht nur, dass sie wirklich eine hübsche, anhängliche und liebe Maus ist, sie macht auch ganz tolle Fortschritte!

 

Sie läuft toll an der Leine, sei es an einer kurzen oder an der 5 Meter Schleppleine. Im Garten läuft sie frei und ist hier auch zuverlässig und gut abrufbar!

Da sie viel Energie hat und gerne spazieren geht, haben wir auch angefangen mit ihr Fahrrad zu fahren - natürlich nicht superschnell, denn die Dame hat ja eher kurze Beine 😉 aber auch hier ist sie mit Begeisterung dabei!

 

Mittlerweile ist sie komplett in unserem Alltag angekommen - was heißt das?

Sie weiß, wo ihr Futterplatz ist, und wartet auf das Okay zum Essen, sie wartet vor der Haustür bis sie hindurchgehen darf, sie lässt sich abtrocken und in Ohren und Mäulchen schauen, sie wartet geduldig vorm Auslauf während wir unsere Hühner versorgen, sie ist nett und höflich mit unseren Hunden und Katzen.

 

Sie kann Sitz und Männchen machen, mag Suchspiele und viel viel viel kuscheln.

Treppen sind ihr noch unheimlich, wobei unsere hohe lange Treppe, durch die man gucken kann, allerdings auch nicht einfach ist - sie macht es, aber es wirkt noch etwas hektisch.

In ihrem jetzigen Rudel bleibt sie problemlos 4 Stunden allein.

 

Sie kann auch beim Handwerken zur Hand gehen, denn Alltagsgegenstände aber auch Bohren und Werkeln bringen sie nicht aus der Ruhe.

 

Als nächstes gehen wir das Autofahren an, aber das wird sie sicherlich auch mit Bravour meistern!

 

Ihre Unsicherheiten werden von Tag zu Tag besser. Besucher findet sie aber am Anfang immer noch ein wenig unheimlich, aber auch hier wird sie immer mutiger und lässt sich auch anfassen. "Ihren" Menschen gegenüber zeigt sie sich aber total anhänglich und liebevoll.

 

Eine supertolle Hundedame - kommt gerne vorbei und lernt sie kennen!!!





 

Update 09.01.2024


Nici ist da... 🙂


Kurz vor Silvester ist Nici auf ihrer Pflegestelle in Emden gelandet.

Ihre anfängliche Angst hat sie zu Teilen schon gut ablegen können.


Nicis Pflegemama hat uns ein erstes Update geschickt:


"Nici ist eine total bezaubernde charmante kleine Hundedame, lebhaft, aufmerksam und schlau.

Sie ist zuverlässig stubenrein.

Ihre zwei Hundekumpels findet sie klasse, die Katzen sind ihr egal. 

Wenn es ums Kuscheln und auf-dem-Schoß-Rumliegen geht ist sie ganz vorne mit dabei. Sie ist verfressen, aber überhaupt nicht futterneidisch.

Den Schnüffelteppich hat sie mit Begeisterung angenommen und sucht auch mit ziemlicher Ausdauer.

Sie ist ein Allwetterhund, Regen und Schnee stören sie nicht, für ihre Größe legt sie auch ein sportliches Tempo an den Tag.

Haushaltsgeräte bringen sie nicht aus der Ruhe.

Man merkt jedoch, dass sie nicht nur gute Erfahrungen gesammelt hat. Menschen gegenüber ist sie anfänglich schüchtern bis ängstlich, bei plötzlichen Stresssituationen reagiert sie panisch, hier muss noch mit viel Geduld mit ihr gearbeitet werden - was aber aufgrund ihrer Motivation und Liebe gegenüber Menschen, die sie kennt, kein Problem sein sollte."



 

Neuzugang: 23.12.2023


Rumänien/Bukarest - Team Iuliana: Nici ist eine im Sommer 2018 geborene Mischlingshündin, die demnächst auf einer Pflegestelle in 26725 Emden kennengelernt werden kann.



Eine tierliebe Frau hatte Nici halb verhungert von der Straße gerettet und weil sie die freundliche Hündin nicht mit zu sich nach Hause nehmen konnte, versteckte sie diese bei sich auf der Arbeit. Allerdings wurde das bald herausgefunden und die Frau sollte die Hündin loswerden. Deswegen bat sie Iuliana, ihr zu helfen. Nici lebt nun übergangsweise bei ihr.

Anfangs war sie sehr ängstlich und scheu, über ihre Vorgeschichte wissen wir nichts.


Bei Iuliana lebt sie zusammen mit Hunden verschiedener Größe und verschiedenen Alters sowie auch mit drei Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren. Nici ist sehr ruhig und sanftmütig, Erwachsenen gegenüber ist sie anfangs unsicher, sie benötigt ein paar Tage, um Vertrauen aufzubauen. Zu einer der Töchter von Iuliana hat sie aber direkt eine Verbindung aufgebaut. Sie lässt sich von dieser streicheln, küssen und verwöhnen.

Mit den anderen Hunden versteht Nici sich sehr gut, spielt sogar ausgelassen wie ein Welpe mit diesen und hat sichtlich Spaß daran.


Nici kann bereits alleine bleiben. Sie bellt höchstens einmal im gemeinsamen Spiel mit den anderen Hunden. Ansonsten ist sie sehr ruhig.


Unser schüchternes Schätzchen ist eine kleine gold-cremefarbene Mischlingshündin mit einer Größe von 35 cm und einem Gewicht von 6 kg. Sie ist kastriert und reist gechipt, geimpft und entwurmt in ihr neues Zuhause. Der Test auf die Mittelmeererkrankungen war negativ.


Für Nici wünschen wir uns eine geduldige Familie, die ihr zeigt, wie schön Zugehörigkeit und Vertrauen sein können und die Zeit für sie hat, um ihr das Hunde-Einmaleins beizubringen. Wir wissen leider nicht, was sie bisher erlebt und erlernt hat. Ein souveräner Ersthund würde ihr das Eingewöhnen sicherlich erleichtern. Kinder sollten in einem Alter sein, in dem man Rücksicht und Verständnis aufbringen kann.


Mehr Informationen zu Nici erhältst du von deiner Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Sandy Klinger

Tel: 0176 30193003


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Nici's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB






229 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page