top of page

Traumhündin Elli

17.03.2024 Vermittlungshilfe


Zur Pflege in 26655 Westerstede / LK Ammerland / Niedersachsen


Elli ist eine Ende Dezember 2022 in Spanien geborene Mischlinghündin, die zusammen mit ihrer Schwester Lotte im April 2023 nach Deutschland vermittelt wurde und jetzt, nach fast einem Jahr, ein neues Zuhause (End- oder Pflegestelle) sucht.





Im Januar 2023 erreichte den Tierschutzverein „Rescate Amigos Peludos Fuente Alamo“ in der Region Murcia ein Hilferuf aus Las Pinillas: auf einem Bauernhof befindet sich eine Mastin Espanol Mischlingshündin in Not mit ihren 9 neugeborenen Welpen. Als die Tierrettung gleich am nächsten Morgen dorthin fuhr, konnten sie leider nur noch die Mutter und drei ihrer Welpen finden - unklar, was mit den übrigen Welpen geschehen ist. Die kleine Hundefamilie wurde zunächst in der privaten Auffangstation der Tierschützer in Sicherheit gebracht.


Als die Welpen selbstständig zu fressen begannen, durften zwei von ihnen auf eine spanische Pflegestelle zu unserer Tierschützerin Ute nach Hause umziehen. Tatsächlich gab es bereits eine Adoptionsanfrage für diese beiden Schwestern, die von ihrer zukünftigen Familie die Namen Elly und Lotte bekamen. Zu dieser Zeit lebten insgesamt 10 Hund bei Ute in ihrem Haus mit großem Garten. Sie nahm die Sozialisation und Erziehung der beiden Welpenmädels in ihre erfahrenen Hände und erzielte bereits nach kurzer Zeit große Erfolge bei den beiden Mädels.


Im April 2023 durften die Welpen geimpft, gechipt und mit allen Reisepapieren versehen ins neue Zuhause nach Norddeutschland umziehen! 

Sie kamen in eine Familie, die mit zwei Kleinkindern, einer zweijährigen Mastin-Hündin und zwei Katzen, die auf einem Resthof auf dem Land lebt. 

Dort haben sie sich im letzten Jahr gut eingelebt und prächtig entwickelt.


Elli ist eine ausgesprochen aktive und lernbereite Hündin, der es auf die Dauer nicht genügt, einfach nur im Rudel mitzulaufen. Sie möchte von ihren Menschen körperlich und geistig gefördert und gefordert werden. 

Das ist aber aufgrund der familiären Situation (berufliche Selbstständigkeit, Krankheitsfall in der Familie) aktuell nicht gegeben, so dass man Elli nicht mehr gerecht wird. 

Sie ist unterfordert und unausgelastet, ärgert ihre Schwester und sucht sich ihre Abenteuer selbst.


Sehr schweren Herzens hat sich die Familie entschlossen, mit Utes Hilfe, ihrer geliebten Elly ein neues passenderes Zuhause zu suchen.

Elli ist eine fantastische Hündin, gut sozialisiert mit anderen Hunden, sehr lieb und vorsichtig mit den Kindern und gut Freund mit den Katzen. 

Sie ist selbstverständlich stubenrein, leinenführig, kennt die Grundkommandos und gibt Pfötchen. 

Sowohl in Bezug auf ihre Körpermaße (Schulterhöhe 63 cm, Gewicht 35 Kilos) als auch ihr Wesen (Wach- und Hütetrieb) ist Elli definitiv die Variante „light“ eines Herdenschutzhundes.

Im Alter von 9 Monaten wurde Elly kastriert, der Bluttest auf die Mittelmeerkrankheiten erfolgt zeitnah noch im alten Zuhause.


Der Mastín Espanol wird immer mehr zum Haus- und Hofhund und ist bei konsequenter Erziehung gehorsam und ein ausgesprochen liebenswertes Familienmitglied. 

Er sucht die Nähe zu seinen Menschen und zeichnet sich durch Ruhe, Gutmütigkeit, Zuverlässigkeit, Kinderliebe und Treue aus. Auf Fremden reagiert er reserviert bis gleichgültig.


Wir wünschen uns für Elli eine rassekundige Familie, die einen gut eingezäunten großen Garten oder ein Grundstück in ländlicher Umgebung besitzt. 

Elli benötigt ausreichend Platz zum Toben, Spielen, Wachen und zeigt zudem Jagdtrieb.


In den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg und Nordrhein-Westfalen dürfen Mastin Español und ihre Kreuzungen nur mit einem Wesenstest gehalten werden. 

In allen weiteren Bundesländern steht der Mastin Espanol schon länger nicht mehr auf der Rasseliste.


Wo sind die hundebegeisterten Menschen, die unserer Elli eine zweite Chance geben?

Elli wünscht sich eine aktive sportliche Familie, die viel mit ihr unternehmen und ihr noch ganz viel beibringen möchten. Sie ist für jeden Spaß zu haben und gibt es tausendfach zurück!

Elli kann nach Absprache gerne in ihrem jetzigen Zuhause besucht werden.


Bitte meldet Euch auch, wenn ihr Elli eine Pflegestelle anbieten könnt!

Wer sein Herz an diese Traumhündin verloren hast, wendet sich mit allen weiteren Fragen bitte direkt an die Vermittlerin:


Ute Kaiser

Tel. mobil 01522-3344119 


 









8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page