Gorrión: unser „Spatz“

Update: 31.01.2021


Gorrion hat sein neues Zuhause in Hannover gefunden


Update: 23.01.2021


Gorrión ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland

Sevilla/Spanien: Gorrión ist ein in 2019 geborener mittelgroßer Mischlingsrüde


Straßenstreuner sind Schicksal und Herzenssache unserer Tierschützerin Manoli vor Ort in Sevilla, Hauptstadt der südspanischen Region Andalusien und „Wiege des Flamencos“.

Gorrión fiel Manoli auf, als er plötzlich auf den Straßen ihres Viertels auftauchte. Sie vermutet, dass er erst kürzlich ausgesetzt wurde: er wirkte gepflegt und war zutraulich, aber kein Besitzer weit und breit! Auf ein Leben als Straßenstreuner war er nicht vorbereitet. Er kringelte sich nachts zum Schlafen zwischen den abgestellten Autos zusammen und erbettelte sich sein Futter an den Restaurants entlang der Straße. Lange hätte er diesen Mangel an Futter, Wärme und Zuwendung nicht überlebt ...


Manoli konnte diesen freundlichen Spatzen mitnehmen und in einer Pension unterbringen, wo er sich schnell in das bestehende Hunderudel integriert hat. Er wird aktuell auf seine Auslandsadoption vorbereitet, ist bereits kastriert, gechipt, geimpft und im Schnelltest negativ auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.


Gorrión ist ein drahthaariger Terriermischling, mit 46 cm Schulterhöhe und einem Gewicht von 13,5 kg nur mittelgroß. Sein Fell ist foxred mit cremefarbenen Stichelhaaren, die eine dezente Maske, einen zarten Pinselstrich auf der Stirn, einen Brustfleck und Sneakersöckchen zeichnen.

Sein Name Gorrión = Spatz ist bei ihm Programm: unser Spatz ist ein Schatz! Er ist freundlich und aufgeschlossen mit kleinen und großen Menschen und kennt auch Katzen.


Wenn du dich für unseren Gorrión interessierst und weitere Fragen hast, wende dich bitte gerne direkt an seine Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Lore Bobe-Prison

Tel: 05424/8095222

E-Mail: l.bobe@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Gorrión's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Patenschaften und Spenden:


Pate werden


Spenden

Links zur Adoption:

Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB







144 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen