Unser Logohund – Der fabelhafte Fynn 

Fynn (1).png

Wir finden die Geschichte, wie wir zu unserem Startfoto und Logo kamen aufregend, unglaublich und wunderschön passend…

 

Wenn du schon einmal einen Verein gegründet hast, weißt du wovon wir schreiben, doch auch all unsere anderen Leser können ahnen wie viel Arbeit und persönlicher Einsatz notwendig sind, um so ein Projekt auf die Beine zu stellen. Angefangen bei der Namenssuche, Festlegung der Struktur, Aufgabenverteilung, behördlichen Belangen und vielem mehr.

 

Eine besondere Herausforderung war die Erstellung unserer Homepage, angefangen bei der Bearbeitung der Startseite. Es folgten Wochen in denen unzählige Fotos angeschaut, etliche Slogans erarbeitet, Teammeetings und Telefonkonferenzen abgehalten wurden. Dachten wir manches Mal: Das ist es, wurde es doch wieder verworfen.

 

Bis zu einem Freitagabend Mitte Januar, ein Teammitglied entdeckte ein Foto – ein Foto von Fynn. Allen stockte der Atem, das war es wonach wir all die Wochen gesucht hatten. Sofort begann die Recherche: Werden wir das Foto nutzen dürfen oder ist es geschützt? Werden wir Kontakt zum Fotografen herstellen können oder ist das Foto bereits älter und alles verliert sich alles in den Tiefen des Internets?

 

 

 

 

 

 

Wir bekamen tatsächlich Kontakt und stellen die besagte Anfrage… Das Warten begann…

Würde unsere E-Mail gelesen werden? War die Adresse noch aktuell? Würden wir eine Antwort bekommen? Würde diese positiv ausfallen?

Die Antwort kam umgehend und schon hatte „unser Logohund“ einen Namen:

Fynn – fabelhafter Fynn – genannt. Seine Menschen, Linda und Dennis schrieben, ja, sehr gerne dürften wir Fynn als Logohund nehmen, sie würden sich freuen, fänden das Foto auch sehr passend.

Wir erfuhren die ganze Geschichte von Fynn:

Fynn war ebenfalls ein Schattenhund, geboren in Rumänien, landete er irgendwann in der Smeura. Fynn konnte das Leben mit so vielen Hunden, die Lautstärke, die Einsamkeit unter vielen nicht länger ertragen, er zog sich mehr und mehr zurück. Ein Verein in der Nähe von Kiel hat sich seiner angenommen und da war sie, seine große Chance ins Licht zu rücken….

Fynn wurde entdeckt, Linda und Dennis erkannten sofort sein liebenswertes Wesen.

Heute lebt Fynn in einem kleinen Ort zwischen Lübeck und Hamburg.

Fynn hat es geschafft – vom Schattenhund in ein Leben voll Licht…

Fynn Social.jpg
Fynn (5)
Fynn (3)
Fynn (2)
Fynn (1)
Fynn (4)