Chico: Ein neues Leben im oberbayerischen Windach. 💖💖💖

Update: 13.09.2020


Chico, ein neues Leben im oberbayerischen Windach. 💖💖💖

 

Chico: Unser KatzenflĂŒsterer!


Sevilla: Chico ist ein Ende 2015 geborener RĂŒde.


Als Welpe wurde er gemeinsam mit seinen Geschwistern in der Perrera entsorgt.

Chico hatte großes GlĂŒck, nach wenigen Tagen wurde er von einer alleinstehenden Dame adoptiert.

FĂŒnf Jahre war sein Leben in Ordnung, er wurde gut versorgt, bekam seine regelmĂ€ĂŸigen SpaziergĂ€nge.

Dann Ànderte sich alles! Sein geliebtes Frauchen verlor ihre Arbeitsstelle.

Sie ließ nichts unversucht, um sich und Chico durchzubringen, doch sie schaffte es nicht.

Chico drohte die Perrera, zum zweiten Mal in seinem Leben.

Die Dame bat Manoli um Hilfe.

Manoli hatte nur einen einzigen freien Platz zur Unterbringung und hier gab es eine Voraussetzung: KatzenvertrÀglichkeit!

WĂŒrde es funktionieren? Wenn nicht, gab es keine andere Möglichkeit mehr, dann blieb nur noch das staatliche Tierheim.

Doch alle Sorgen waren unbegrĂŒndet, Chico kommt wunderbar mit Katzen zurecht, sie suchen stĂ€ndig seine NĂ€he, sind immer an seiner Seite. Er hat eine unendliche Geduld, lĂ€sst sich nicht aus der Ruhe bringen, er ist unser KatzenflĂŒsterer...

Chico ist immer gut drauf, kommt mit allen klar, auch mit den kleinsten Artgenossen.

Video: Chico 1

Wir vermuten in dem RĂŒden einen belgischen SchĂ€ferhundmix, er reist gechipt, geimpft, kastriert und auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.




230 Ansichten

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Cora: unser Herzchen

Gizmo: unser Lausbub