Franka: „frank und frei“ ins Glück

Zum neuesten Update von Franka vom 24.03.2021

Team Ploieşti/Rumänien: Franka ist ein ca. 2013 geborene mittelgroße Mischlingshündin


Franka lebte seit Jahren auf den Straßen der Großstadt Ploieşti am südlichen Rand der Karpaten (60 km nördlich von Bukarest). Streuner zu sein in Rumänien bedeutet besonders im Winter ein schweres Los! Das Leben wird bestimmt vom täglichen Kampf um die Ressourcen: Wasser, Futter und ein Platz zum Schlafen. Jede menschliche Zuwendung kann den Unterschied zwischen Überleben und Sterben ausmachen!


Unsere Franka ist auf 7 Jahre geschätzt und von mittelgroßer Statur. Sie hat ein wunderbar plüschiges Fell und ähnelt einer kleineren Ausgabe eines Collie-Schäfer-Mix mit auffallender Ringelrute und niedlichen Kippohren. Ihr Fell ist tricolor in black-tan-weiß mit einer weißen Maske, weißer Brust und einer weißen Schwanzspitze.


Franka wurde sichergestellt und befindet sich aktuell auf einer Pflegestelle unserer Tierschützerin Carmen. Dort zeigt sie sich dem Menschen gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen, aber andere Hunde braucht sie nicht zu ihrem Glück.


Franka wird auf ihre Auslandsadoption vorbereitet und ist bereits kastriert, gechipt, geimpft und negativ auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wir wünschen uns für unsere Franka einen Einzelplatz bei Menschen, die dieser wunderschönen Hündin im besten Alter endlich die Liebe und Zuwendung zukommen lassen, die sie so lange vermisst hat.


🖋


Update: 24.03.2021


Franka wird über einen anderen Verein vermittelt.


279 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Clara: unser Girlie