Jeevan: kleines Kämpferherz

Update: 20.11.2022


Jeevan in Chemnitz auf Pflegestelle


Jeevan ist in Spanien startend gestern in Deutschland angekommen. Der kleine Kerl ist fröhlich und aufgeschlossen, voller Power und mag alle Menschen. Jeevan wurde den restlichen Weg von einem Vereinsmitglied zu seiner Pflegestelle gebracht. Diese Fahrt hat er verschlafen. Nun wartet er auf seine Familie.


Wir freuen uns auf Neuigkeiten seiner Pflegemama.



 

Neuzugang: 25.09.2022

Spanien/Sevilla - Team Manoli: Jeevan ist ein ca. in 2015 geborener Mischlingsrüde, der auf einer Pflegestelle unserer spanischen Tierschützerin Manoli auf seine Direktadoption ins neue Zuhause nach Deutschland wartet.

Anfang September 2022 erreichte unsere spanische Tierschützerin Manoli im Urlaub der Notruf ihrer Tochter, die an einer Futterstelle für Straßenhunde einen schwerstverletzten Hund im Straßengraben gefunden hatte. Offensichtlich war der kleine Kerl Opfer einer schlimmen Beißerei: der rechte Vorderlauf und der Unterkiefer wiesen schwerste Verletzungen auf und bedurften der sofortigen Intervention, um sein Leben zu retten.


Was war passiert? Manoli fand später im Gespräch mit den Anwohnern der Futterstelle Antworten auf ihre Fragen. In der Nähe der Futterstelle werden Pitbull-Terrier für Hundekämpfe trainiert und einer dieser Hunde war entlaufen und hatte die Straßenhunde angegriffen.


In der Tierklinik scheiterte der Versuch, zumindest einen Teil des betroffenen Beines (für eine Prothese) zu erhalten und der rechte Vorderlauf musste wegen einer Knochenentzündung komplett amputiert und später wegen einer Wundinfektion noch einmal nachoperiert werden. Zudem wurden Teile des Unterkieferknochens und einige Zähne entfernt.


Inzwischen konnte Jeevan die Tierklinik verlassen und zur medizinischen Weiterbehandlung auf eine kostenpflichtige Pflegestelle bei einer erfahrenen Klink-Mitarbeiterin umziehen. Hier wird er liebevoll gepäppelt, gepflegt und erhält eine spezielle Wundversorgung.


Jeevan wurde auch bereits kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Ektoparasiten behandelt und im Schnelltest negativ auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.


Er kämpft sich jeden Tag ein Stückchen mehr ins Leben zurück: nimmt sein Leben als Dreibeinchen an, beginnt zu laufen und frisst mit Appetit sein Nassfutter. Er ist ein super lieber süßer Kerl, für den wir dringend ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle suchen!


Wir suchen für Jeevan Menschen mit einem großen Herz für ein Dreibeinchen mit verkürztem Unterkiefer. Hunde mit Handicap empfinden ihre Einschränkungen selbst kaum, Jeevan will auch auf drei Beinen leben, fröhlich sein, Liebe geben und erfahren dürfen. Er hat sich dieses Schicksal nicht ausgesucht, er muss es leben - vielleicht an deiner Seite?


Für mehr Informationen wende dich bitte gerne direkt an Jeevans Vermittlerin:


Erste Kontaktaufnahme bitte per E-Mail, WhatsApp oder SMS

Bettina Wais

Tel.: 015114236328

E-Mail b.wais@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Jeevan's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihm weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:


Projekthilfe vor Ort


Spenden

Links zur Adoption:


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB








261 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen