Roxy: die Morgenröte ღ

Zum neuesten Update von Roxy vom 20.03.2021

Team Ploiesti/Rumänien: Roxy ist eine im Februar 2020 geborene mittelgroße Mischlingshündin.


Der Start ins Leben stand für das kleine Welpen-Mix-Mädel Roxy im Februr 2020 unter keinem guten Stern: man hatte sich ihrer auf einfachste und grausame Weise entledigen wollen! Zusammen mit ihren Wurfgeschwistern wurde sie auf einem einsamen Feld vor den Toren der Großstadt Ploiesti am südlichen Rand der Karpaten (60 km nördlich von Bukarest) ausgesetzt.

Für Welpenkinder ohne die Mutter, ohne Wasser und Futter bedeutet das ihr Todesurteil!


Die Zwerge hatten dann großes Glück im Unglück, sie wurden gefunden und gesichert und unsere Tierschützerin Carmen konnte sie bei ihrer guten Freundin Marie in Pflege geben.

Hier wurden die kleine Roxy und ihre Schwester Rosali (auch bei uns in der Vermittlung) gepäppelt, verwöhnt und auf ihre Adoption in ein super gutes Zuhause vorbereitet. Roxy ist inzwischen kastriert, gechipt und geimpft.


Unsere kleine „Morgenröte“ ist eine zierliche mittelgroße Schäferhund-Mix-Hündin. Ihr samtiges Fell ist schwarz und sie trägt cremefarbene Kniestrümpfe. Aktuelle Fotos folgen.

Leider ist die dramatische erste Zeit an ihr nicht spurlos vorbei gegangen: Roxy ist noch etwas scheu und schüchtern allem Fremden gegenüber. Hier sind einfühlsame geduldige Menschen gefragt, die sie an die Pfote nehmen, ihr die schönen Seiten des Lebens als Familienhund zeigen und mit ihr das kleine Hundeeinmaleins üben.


Wer hat ein Körbchen frei und möchte die süße Junghündin bei sich aufnehmen?

🖋


Update: 20.03.2021


Roxy wurde über einen anderen Verein vermittelt.


462 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Botón: unser Knopf