Sacha: unser „Edelweiß“

Sacha ist ein ca. 2019 geborener großer Mischlingsrüde

Update: 02.08.2021


Sacha ist in sein neues Zuhause eingezogen


Update: 28.07.2021


Sacha hat seine Familie gefunden und wartet auf seinen Umzug

Update: 21.07.2021


Sacha befindet sich seit 07/2021 auf einer Pflegestelle in 89257 Illertissen in Bayern, Kreis Neu-Ulm.

Nach einem 4-wöchigen Aufenthalt in einer Hundepension konnte Sacha auf eine hundeerfahrene Pflegestelle mit Familienanschluss umziehen, wo er gerne nach Absprache besucht und kennengelernt werden kann.


Besonderes Augenmerk muss auf die ersten Wochen der Eingewöhnung gerichtet werden, im fremden Umfeld kann Reizüberflutung bei Sacha zu erhöhter Wachsamkeit und Unruhe führen. Da gilt es, souverän das Zepter zu übernehmen und ihn Schritt für Schritt an neue Routinen zu gewöhnen. Wir sehen ihn als Einzelprinz oder zusammen mit einer souveränen Hündin. Mehr zu Sacha findest du hier in seinem Beitrag. Welche Hundefreunde großer Rassen haben ein Herz für unseren Sacha und geben ihm eine zweite Chance auf ein Leben als geliebter geschätzter Familienhund?

Wenn du dich für Sacha interessierst und weitere Fragen hast, wende dich bitte gerne direkt an seine Ansprechpartnerin und Vermittlerin:

Susanne Jürgens Tel: 015208507770 E-Mail: s.juergens@schattenhunde.dog


Links zu Patenschaften und Spenden:

Pate werden

Spenden


Links zur Adoption:



Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB







Update 24.06.2021

Sacha sucht wieder...

Sacha befindet sich seit 06/2021 in einer Hundepension in 31863 Coppenbrügge (Nähe Hameln/Niedersachsen) und sucht dringend ein hundeerfahrenes Traumzuhause. Sacha kam am 6. März 2021 auf eine Pflegestelle nach Deutschland und war für kurze Zeit vermittelt. Er hat aber nicht „funktioniert“: fand sich nach wenigen Tagen im Campingurlaub wieder und bekam keine Chance, sich im neuen Zuhause zu orientieren, sich einzugewöhnen und zu seinen neuen Menschen Vertrauen aufzubauen. So ist der zweijährige Rüde jetzt wieder auf der Suche. Er kann gerne nach Absprache in der Pension besucht werden. Weitere Informationen findest du in seinem Beitrag, hier im Verlauf. Wenn du dich für Sacha interessierst und weitere Fragen hast, wende dich bitte gerne direkt an seine Ansprechpartnerin und Vermittlerin: Susanne Jürgens

Tel: 015208507770

E-Mail: s.juergens@schattenhunde.dog


Links zu Patenschaften und Spenden:

Pate werden

Spenden


Links zur Adoption:

Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB





Update: 22.05.2021


Sacha ist heute von seiner Pflegestelle in sein neues "für immer" Zuhause gezogen

Er fühlt sich dort sehr wohl, zeigt sich aufgeschlossen und schmusig.

Vor allem den Kindern, hat er sich gleich angeschlossen.



Update: 26.03.2021


Sacha befindet sich auf einer Pflegestelle in 31073 Delligsen Fazit der Pflegemama nach den ersten zwei Wochen:

Sacha ist ein wunderbarer Hund: total verschmust, lieb mit allen Menschen, sanft zu Kindern und total verspielt!

Sacha, den die Pflegefamilie jetzt „Frodo“ ruft, ist sehr anhänglich, will überall mit dabei sein und folgt seinen Menschen im Haus auf Schritt und Tritt. Er genießt Körperkontakt und Streicheleinheiten und möchte nachts gern mit im Schlafzimmer übernachten. Sacha läuft bereits manierlich an der Leine, allerdings müssen Hundebegegnungen noch trainiert werden. Katzen mag er nicht! Er ist wachsam und reagiert auf Außengeräusche.

Sacha benötigt noch Erziehung und will geistig und körperlich ausgelastet werden. Er ist in unseren Augen der viel zitierte "Rohdiamant", der am anderen Ende der Leine eine Person benötigt, die ihn ruhig und sicher führen und halten kann. Wir sehen ihn eher in einer ruhigen ländlichen Umgebung bei hundeerfahrenen Menschen. Der Besuch einer Hundeschule sollte bei einem Hund seiner Größe auch kein Tabu sein. Kinder ab dem Alter von 10 Jahren haben in ihm einen tollen Kumpel.


Update: 06.03.2021


Sacha ist in Deutschland auf seiner Pflegestelle in 31073 Delligsen angekommen.


Sevilla/Spanien: Sacha ist ein ca. 2019 geborener großer Mischlingsrüde



Straßenstreuner sind Schicksal und Herzenssache unserer Tierschützerin Manoli vor Ort in Sevilla, Hauptstadt der südspanischen Region Andalusien und „Wiege des Flamencos“.

Als ihr vor einigen Tagen der wunderschöne Doggen-Mischling Sacha zulief, fiel es ihr schwer zu glauben, dass dieser edle weiße Hund ohne Chip und Registrierung völlig allein auf den Straßen der Stadt unterwegs war. Ein Besitzer ließ sich trotz aller Bemühungen nicht ausfindig machen.


Sacha ist mit einer Schulterhöhe von 82 cm und einem Gewicht von 43 kg ein großer stattlicher Hund, wahrscheinlich ein Doggen-Mischling. Sein Fell ist eischalenfarben, mit einigen cremefarbenen Stichelhaaren an der kräftigen Rute. Am Kopf dominieren die großen unkupierten Schlappohren, haselnussbraune strahlende Augen und eine helle Nase.

Doggen gelten als besonders intelligente und sensible Hunde, die sehr anhänglich und kinderfreundlich sind. Wegen ihrer Größe und Kraft benötigen sie eine konsequente Grunderziehung sowie viel Auslauf und Beschäftigung.


Sacha befindet sich aktuell auf einer von Manolis Pflegestellen, die von diesem Hund schwärmt! Vom Wesen ist unser 2-jähriger Jungspund nämlich auch ein ganz Großer: verspielt und verschmust und verträglich mit großen und kleinen Menschen und alle Artgenossen – nur Katzen gehen gar nicht. Besonders gerne scheint er auch am und im Wasser zu sein.


Unser Sacha ist bereits kastriert, gechipt, geimpft und im Schnelltest negativ auf entsprechende MMK getestet.

Welche aktiven Menschen haben sich in unseren Sacha verliebt und geben ihm die Chance auf ein neues Leben als geliebter geschätzter Familienhund in deutschen Landen?


Wenn du dich für unseren Sacha interessierst und weitere Fragen hast, wende dich bitte gerne direkt an seine Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Susanne Jürgens

Tel: 015208507770

E-Mail: s.juergens@schattenhunde.dog

Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Sacha's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.


Links zu Patenschaften und Spenden:

Pate werden

Spenden


Links zur Adoption:

Online Selbstauskunftsbogen

















1,619 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Botón: unser Knopf