top of page

Sarra - schüchternes Schätzchen

Neuzugang: 04.01.2024


Rumänien/Team Ploiești/Carmen:

Sarra ist eine im Juli 2023 geborene Mischlingshündin, die sich auf einer privaten Pflegestelle unserer Tierschützerin Carmen befindet und auf ihre Ausreise in ein neues gutes Zuhause wartet.





Sarra wurde mit ihren beiden Geschwistern, Senna und Sybille – die ebenfalls ein Zuhause suchen und auch bei uns in der Vermittlung sind – am Rand einer stark befahrenen Straße gefunden. Gute Freunde unserer Tierschützerin Carmen kamen von einer Feier, sahen die drei Kleinen hilflos im Graben sitzen und nahmen sich ihrer an. Sie suchten die Umgebung auch nach der Mutter ab, doch keine Spur. Carmen ist sich sehr sicher, dass die drei ausgesetzt wurden.

 

Bis zu ihrer Vermittlung dürfen die Geschwister nun bei Carmens Freunden in Pflege bleiben.

 

Momentan ist Sarra 29 cm klein und wiegt leichte 6 kg (Stand 01/2024), etwas an Größe wird sie noch zulegen, wir schätzen, dass sie höchstens eine Schulterhöhe von ca. 40 cm erreichen wird.

 

Sarra ist sehr ruhig und sanftmütig, im Gegensatz zu ihren Schwestern ist sie Fremden gegenüber anfangs unsicher und scheu, sie benötigt ein paar Tage, um Vertrauen aufzubauen. 

Mit ihren Artgenossen versteht sie sich sehr gut und auch mit Katzen kommt sie wunderbar zurecht.  

Auf ihrer Pflegestelle lebt sie mit Katzen zusammen und kann daher gern in einen Haushalt mit Stubentigern vermittelt werden.


Unser Schätzchen hat eine wunderschöne Fellzeichnung mit in die Wiege gelegt bekommen, schau mal genau hin, mehr Kontrast geht nicht...

Ein wie Klavierlack glänzendes Schwarz mit klar abgegrenztem Weiß um die Nase herum und an der Brust. 

An den Pfoten trägt sie kleine Sneaker und die Rutenspitze scheint in eine Farbdose eingetaucht worden zu sein.

Abgerundet wird das Ganze durch einen zarten Pinselstrich auf der Stirn.

Mehr als nur zauberhaft... 🙂

 

Sarra ist schon geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Ektoparasiten behandelt.

Für die Kastration und den Test auf die Mittelmeererkrankungen ist sie noch zu jung.

 

Unser Schätzchen ist jederzeit reisebereit und freut sich darauf, ihr eigenes neues Zuhause zu finden. Für Sarra wünschen wir uns eine geduldige Familie, die ihr zeigt, wie schön Zugehörigkeit und Vertrauen sein können und die Zeit für sie hat, um sie ins Leben zu holen und ihr das Hunde-Einmaleins beizubringen. Wir wissen leider nicht, was sie bisher erlebt hat. 

Kinder sollten in einem Alter sein, in dem man Rücksicht und Verständnis aufbringen kann.

 

Wenn du nach einem liebevollen und treuen Begleiter suchst, dann ist Sarra die perfekte Wahl für dich, dann melde dich bei ihrer Ansprechpartnerin und Vermittlerin:

 

Susanne Jürgens

Tel: 015208507770


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Sarra's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF herunterladen • 954KB








292 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Botón: unser Knopf

Comentários


bottom of page