„Große Veränderungen bestehen aus vielen kleinen Schritten.

*Tierschutzlebende

*Sommermensch

*Gartenfee

*Mehrhundeurlaubende

*Hinschauende

Susannes Elan ist ansteckend: Für unsere Vorständin ist der Tierschutz ein wichtiger Teil ihres Lebens, dem sie viel Zeit einräumt. Sie hat in der Gründungsphase unseres Vereins den größten Überblick und wir lassen uns gerne von ihr mitreißen, um die jetzt nötige Arbeit möglichst schnell und gut zu erledigen.

Susanne schaut auf einige Jahre Vereinsarbeit zurück und hat einen wahren Erfahrungsschatz bei ihrer bisherigen Tätigkeit sammeln können. Trotzdem weiß sie, dass es im Tierschutz meist nur mit kleinen Schritten vorwärts geht: Selten funktioniert etwas sofort und egal, was wir tun, es wird immer zu wenig sein. Das ist manchmal schwer für sie zu ertragen. Inzwischen hat sie akzeptiert, dass wir nicht die ganze Welt retten

können und es manchmal „nur“ das einzelne Tier ist, dem wir ein besseres Leben schenken können. Und manchmal schaffen wir noch nicht einmal das. 

Diese Erfahrung gehört leider zum Tierschutz dazu. Aufgeben kam Susanne trotzdem noch nie in den Sinn: Zu fest ist sie in ihrer Arbeit für die Tiere auf der Schattenseite des Lebens verwurzelt.

Kontakt: s.juergens@schattenhunde.dog

Susanne Jürgens

Vorstand, Datenschutz & wo es grad so fehlt