Einem Tier geholfen zu haben und sein Schicksal 

verfolgen zu können, ist ein bewegendes Gefühl“ 

*Zahlenfrau

*Perfektionismustante

*Sachlichkeitsfan

*Ehrlichkeitsliebende

*Fürsorgliche

Marion Mühl

Die gute Fee im Backoffice und

Ansprechpartnerin für Patenschaften

Als Katzenfreundin fing Marion bei einem Verein, der vor allem für Hunde da ist, zu helfen: Sie und ihr Mann suchten einen Hund mit wenig Chancen auf eine andere Vermittlung und wurden erst bei einem Auslandstierschutzverein fündig. Dort blieb sie für mehrere Jahre „hängen“ und brachte ihr besonderes Wissen über Buchhaltung ein.

Auch in unserem Verein wird sie unsere aktive Kraft im BackOffice sein, die darüber wacht, dass alle Ausgaben und Einnahmen ihre Richtigkeit haben. Manchmal hadert Marion ein wenig mit ihrer Position: Manchmal wäre sie gerne näher an den Tieren dran, deren monetäres Schicksal sie verwaltet. Wir sind aber sehr dankbar dafür, dass uns von dieser kompetenten Frau finanziell der Rücken freigehalten wird.

Die Arbeit im Tierschutzverein ist abwechslungsreich und interessant und gibt Marion die Gewissheit, an Veränderung aktiv mitwirken zu können. Deshalb ist sie auch bereit, viel Zeit in ihre Aufgabe zu investieren.


Außerhalb des Vereins unterstützt unsere Verwaltungskraft mehrere Projekte in ihrer direkten Nachbarschaft: Sie setzt sich z.B. dafür ein, dass streunende Katzen kastriert werden und hat mit ihrer Beharrlichkeit und Überzeugungskraft schon die Geburt vieler ungewollter Katzenwelpen verhindert.

Für unseren Verein wünscht sich Marion vor allem, dass wir genügend Hilfe anbieten können, damit die Situation vor Ort spürbar besser wird.

Kontakt: m.muehl@schattenhunde.dog

Telefon: 02035-10191