Agata: unsere „Grande Dame“

Sevilla/Spanien: Agata ist eine ca. 2012 geborene Mischlingsdame


Straßenstreuner sind Schicksal und Herzenssache unserer Tierschützerin Manoli vor Ort in Sevilla, Hauptstadt der südspanischen Region Andalusien und „Wiege des Flamencos“.

Als einer Freundin von Manoli vor einigen Tagen diese große alte Dame zulief, war sie fassungslos ob des desolaten körperlichen Zustandes, in dem sich Agata befand. Die stattliche Hündin war dem Hungertod nahe: abgemagert bis auf die Knochen und das Fell voller Ungeziefer, schleppte sie sich über die Straße ...

Hier war Soforthilfe gefragt und Manoli konnte Agata in einer Pension unterbringen, wo sie sich zwischenzeitlich erstaunlich schnell erholt hat und sich gut in das bestehende Hunderudel integriert. Hier wird sie auch auf ihre Auslandsadoption vorbereitet und reist dann kastriert, geimpft, gechipt und mit negativem Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten ins neue Zuhause.


Unsere freundliche Seniorin ist ein Labrador-Doggen Mischling, sie hat eine Schulterhöhe von 63 cm und wiegt 25 Kilogramm. Ihr lackschwarzes Fell zieren ein weißer Brustfleck und weiße Sneakersöckchen, ihre Schnauze wird schon grau. Auffällig ist ihre Stummelrute: ob diese sie von Geburt an begleitet, oder die Folge des (seit 2015 in Spanien verbotenen) Kupierens ist, wissen wir nicht. Evtl. kann es auch Zeichen einer jagdlichen Nutzung Agatas sein.

Agata bedeutet „die Gute“ - und dieser trendy Retro-Name ist bei der auf ca. 9 Jahre geschätzten Hundedame Programm. Ihre Pflegemama weiß nur Gutes zu berichten: Agata versteht sich bestens mit allen großen und kleinen Menschen und ist auch mit ihren Artgenossen verträglich. Katzen mag sie aber nicht.


Wir wünschen uns sehr, dass auch diese größere, ältere und schwarze Hündin noch ein schönes neues Zuhause findet, wo sie ihren Lebensabend als geschätzter Familienhund verbringen darf und nach Strich und Faden verwöhnt wird. Sie hat es so verdient!


Wenn du dich für unsere Agata interessierst und weitere Fragen hast, wende dich bitte gerne direkt an ihre Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Susanne Jürgens

Tel: 01520 8507770

E-Mail: s.juergens@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Agata's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Patenschaften und Spenden:


Pate werden


Spenden

Links zur Adoption:

Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF • 954KB







223 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen