Anjo: Everybody's Darling

Anjo ist ein mittelgroßer im Juli 2019 geborener Mischlingsrüde

Update: 01.06.2021


Anjo ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland

Bukarest/Rumänien: Anjo ist ein mittelgroßer im Juli 2019 geborener Mischlingsrüde

Er wartet in einem privaten Tierheim auf seine Direktadoption ins neue Zuhause.


Vermutlich wurde der junge Rüde vor kurzem ausgesetzt und schlug sich auf eigene Faust mehr schlecht als recht durch. Unserem Tierschützer und Shelter-Gründer Mr. Eugen fiel der gepflegte sportliche Junghund an einer der vielen Futterstellen für Streuner an einem Feld sofort auf.

Da Anjo zutraulich war, offen auf Ansprache reagierte und sich anfassen ließ, gelang es Mr. Eugen, ihn mit zu sich in sein privates kleines Tierheim zu nehmen.


Hier lebt Anjo seit März 2021 und scheint dankbar für seine Rettung und Aufnahme zu sein.

Der mit 55 cm Schulterhöhe mittelgroße schlanke Anjo erinnert an einen kurzhaarigen Sennenhund-Mix in Tricolor: das samtige Fell ist schwarz mit lohfarbenen Abzeichen als Brauentupfen-Maske und als Kniestrümpfe. Dezentes Weiß blitzt als Bruststernchen und an den Zehen der Hinterläufe auf. Mit seinen dunkelbraunen Augen und den lustigen Schlappohren scheint er zu lachen.

Er genießt die Fürsorge und Zuwendung und wird nun Schritt für Schritt auf seine Auslands-Adoption vorbereitet. Vor seiner Ausreise Ende Mai 2021 stehen die Kastration, die Impfungen, der Chip, die Entwurmung und der Schnelltest auf die MMK.


Anju ist die Kurzform von Angelus (Engel) – und dieser Name ist bei ihm Programm! Er ist mit allen anderen Hunden bestens verträglich, aber Menschen sind für ihn das Größte! Er bettelt um Beachtung und Aufmerksamkeit und springt an und umarmt seine Menschen im Überschwang der Gefühle. Wenn man sich ihm dann zuwendet, macht er vor Freude Bocksprünge wie ein junges Reh und will toben und spielen.

Wir sehen in Anjo großes Potential für einen wunderbaren Familienhund bei sportlichen Menschen, gerne mit jugendlichen Kindern, die Spaß daran haben, viel mit ihm zu unternehmen. Selbstverständlich muss er das Leben in Haus oder Wohnung und das Hundeeinmaleins noch lernen.


Wer gibt unserem „Everybody`s Darling“ ein Körbchen auf Lebenszeit?

Bei Interesse an „Anjo“ - und mit allen weiteren Fragen - wende dich bitte gerne direkt an seine Vermittlerin:


Sandy Klinger

Tel: 0176 30193003

E-Mail: s.klinger@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Anjo's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihm weiter.

Links zu Patenschaften und Spenden:


Pate werden


Spenden

Links zur Adoption:

Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB