Annik: kleine Zaubermaus

Update: 20.12.2021


Annik ist heute zusammen mit Zoe in ihrem neuen Zuhause angekommen.

Sie genießen gemeinsame ihre Mittagsruhe.



 

Update: 07.12.2021


Annik ist vermittelt und wartet auf ihre Reise nach Deutschland

 

Neuzugang: 14.11.2021

Rumänien/Bukarest – Team Ilinca: Annik ist eine im Oktober 2020 geborene kleine Mischlingshündin, die im privaten Tierheim der Tierschützerin Raluca auf ihre Direktadoption nach Deutschland vorbereitet wird.

Das „Raluca Shelter“ wird von den beiden Tierärzten Raluca und Marius Ferbinteanu geleitet und und befindet sich etwa 30 km vor Bukarest. Die beiden haben sich mit dem Shelter einen großen Traum erfüllt. Es bietet Platz für bis zu 250 Hunde.


Annik wurde zusammen mit ihrer Hundefreundin Zoe (auch bei uns in der Vermittlung) auf einem Feld vor den Toren der rumänischen Metropole Bukarest gefunden. Wie die beiden Mini-Hunde dorthin gelangten, bleibt unklar. Zu ihrem großen Glück wurden sie gefunden und nahmen direkt an einer Sterilisationsaktion für Streunerhunde der Tierschützerin Doina teil. Allerdings war die Finderin zunächst nicht mit einer Abgabe und Vermittlung ihrer Findelkinder durch den Tierschutz einverstanden und nahm beide nach der Sterilisation wieder mit. Tatsächlich fanden tierliebe Menschen das Duo zwei Tage später erneut ausgesetzt in einem nahegelegenen Dorf. Sie wurden gesichert und fanden Mitte Oktober 2021 Aufnahme im privaten Shelter von Raluca.


Wir wissen nicht, wie das Leben von Annik und Zoe vor ihrer Rettung aussah, aber sie sind zusammen durch dick und dünn gegangen und haben diese schwere Zeit gemeinsam überlebt. Die Tierschützer haben den großen Wunsch, dass die beiden besten Freundinnen zusammen adoptiert würden, aber das ist keine Bedingung.


Unsere kleine Zaubermaus Annik ist mit einer Schulterhöhe von 27 cm und einem Gewicht von nur 6 Kilo genauso eine halbe Portion, wie ihre Freundin Zoe. Ihr glattes kurzes Fell ist überwiegend weiß mit rotbrauner Maske und kleinen Flecken am Rücken.

Die einjährige Junghündin ist kastriert, geimpft, gechipt und im Schnelltest auf die Mittelmeerkrankheiten (SNAP 4dx) negativ getestet.


Annik ist eine sehr freundliche, verspielte und aktive Hündin mit sehr liebenswertem Wesen und sicher kein Schoßhund! Sie ist mit allen anderen Hunden bestens verträglich und sehr menschenbezogen. Annik ist die ruhigere und bedächtigere der beiden Mädels und folgt ihrer mutigen und energischen Freundin gerne nach.


Sie kennt bereits die Leine und wird mit ihrer menschenbezogenen verspielten Art bestimmt rasch alles Notwendige lernen, was sie als Familienhund bei ihrer neuen Familie braucht. Sehr gerne würde sie zusammen mit ihrer besten Freundin Zoe ins neue Zuhause einziehen!


Wir suchen für beide ein liebevolles „Für-immer-Zuhause“ bei einer Familie, gerne mit Kindern, die sich auf das Abenteuer „Junghund“ einlassen wollen.


Bei Interesse an „Annik“ und mit allen Fragen wende dich bitte gerne direkt an ihre Vermittlerin:


Jana Poerschke

Momentane zuverlässige Kontaktaufnahme nur per E-Mail:

j.poerschke@schattenhunde.dog


Telefonische Erreichbarkeit folgt in wenigen Tagen!


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Annik's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Patenschaften und Spenden:


Pate werden


Spenden

Links zur Adoption:


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB






137 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen