Archie: unser Pimpf

Zum neuesten Update von Archie vom 27.03.2021

 

Bukarest/Odai-Shelter: Archie ist ein in 11/2020 geborener Welpen-Mix.



Der ca. 3 Monate junge Mischlingswelpe Archie wurde zusammen mit seinen Wurfgeschwistern und Mama Ema am Straßenrand in der Millionenmetropole Bukarest/Rumänien ausgesetzt. Aufmerksame Passanten griffen beherzt ein, sicherten die kleine Familie und übergaben sie dem Tierschützern des staatlichen Odai-Shelters. Glücklicherweise konnte die ganze Familie direkt auf einer privaten Pflegestelle einziehen. Sie haben also weder auf der Straße ums Überleben kämpfen müssen, noch waren die Welpen dem hohen Infektionsrisiko in einem überfüllten Shelter ausgesetzt.


Archie ist im 3. Lebensmonat mit 15 cm Schulterhöhe und ca. 3,2 kg Körpergewicht noch im Wachstum und wird ausgewachsen mittelgroß werden mit geschätzten 15 Kilos. Unser Pimpf ähnelt seinen Geschwistern sehr im Aussehen: rehfarbenes Fell mit weißem Brustfleck und eine dezente Maske im Gesicht, in dem die großen braunen Kulleraugen dominieren.

Archie ist ein typischer Welpe: verspielt, lieb und freundlich zu Menschen, Artgenossen und Katzen. Er ist der ruhige und eher zurückhaltende Typ und wünscht sich eine geduldige und einfühlsame Familie, die ihm zeigt, wie schön das Hundeleben sein kann.


Aktuell wird er auf seine Ausreise ins neue Zuhause ab dem 22.3.2021 vorbereitet. er reist dann geimpft und gechipt, für die Kastration und den Test auf entsprechende Mittelmeerkrankheiten ist er noch zu jung.


 

🖋


Update: 24.03.2021


Archie ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland

 

🖋


Update: 27.03.2021


"Ich bin ein Berliner" Archie ist in seinem neuen Zuhause angekommen



372 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen