Baby: Erwachsen werden war tabu!


Update 28.06.2020


Baby hat ihr Zuhause gefunden, sie ist nun eine waschechte Berlinerin. 😊😊😊

Sevilla: Baby ist eine 2019 geborene HĂŒndin.

Eine spanische Familie beschloss sich einen Hund anzuschaffen.

Sie suchten sich einen zuckersĂŒĂŸen Welpen aus und nannten die Kleine: Baby.

Baby war niedlich und knuffig, wie von der Familie gewĂŒnscht.

Doch sie wurde grĂ¶ĂŸer und entwickelte sich zu einer jungen, hĂŒbschen Hundedame.

Das gefiel der Familie ĂŒberhaupt nicht, nein so war das nicht geplant gewesen.

Sie hatten gehofft, dass Baby viel kleiner bleiben wĂŒrde und fĂŒr immer niedlich und knuffig sei.

Baby musste weg....

Die Familie sprach Manoli an, ob sie bei der Vermittlung helfen könne, einen Hund in der GrĂ¶ĂŸe wollten sie nicht lĂ€nger in ihrem Haus haben.

Die freundliche HĂŒndin, versteht sich mit all ihren Artgenossen, mit kleinen und großen Zweibeinern.

Baby auf einen Blick:

Baby hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm, wiegt ca. 18 kg. Sie ist kastriert, reist gechipt, geimpft und auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.


Video: Baby 1


Mehr Informationen bekommst du von deiner Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Ansprechpartner:


Licht fĂŒr Schattenhunde e.V.

E-Mail: kontakt@schattenhunde.dog


Wir freuen uns, wenn du uns schon mal die ausgefĂŒllte Selbstauskunft zukommen lĂ€sst: Sie dient als Grundlage fĂŒr ein ausfĂŒhrliches Telefonat.


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF ‱ 954KB






152 Ansichten

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen