Bukarest: Spendenaktion September 2020

Die Spenden sind angekommen - Die Näpfe gefüllt


Update: 02.10.2020


Am Mittwoch, 30.09.2020, war es endlich soweit.

Mr. Eugen sah den LKW schon von weitem kommen, er öffnete die Tore des Shelters und die lang ersehnte Hilfe war endlich da.

Iuliana hatte für diesen Tag Hilfe organisiert, Freunde und Bekannte krempelten die Ärmel hoch und das Abladen begann. Alle Spenden wurden zuerst im Hof zwischengelagert, um sie anschließend in der zum Shelter gehörenden Halle gut sortiert zu verstauen.

Was in Anbetracht der Menge schon eine kleine Herausforderung war. :-D


Abends nach 23.00 Uhr waren all die Spenden gut verstaut, die Hunde lagen mit gefüllten Bäuchen in ihren neuen Betten und uns erreicht diese Nachricht von Iuliana:



Wir danken allen noch einmal ganz ganz herzlich für die Sach- und Transportkostenspenden - Britta und Leo, die unglaublich viel zusammen getragen haben und hunderte von Kilometern gefahren sind, um all dies zusammen zu tragen - Xenia und Udo, die in Hamburg Lagerplätze zur Verfügung stellten – Xenia, Regina, Leo, Susanne, Udo, Ulrich und Oli, die eine weite Anreise zum packen der Paletten auf sich genommen haben – Pointer Freunde e.V. die mit Spezialfutter unterstützten und der Spedition, die all diese wunderbaren Dinge sicher und zuverlässig zu unseren Hunden transportierte.

Die nächste Spendenaktion ist bereits in Planung, wir hoffen, ihr seid wieder alle dabei.

Denn nur gemeinsam schaffen wir das… 😊

Update: 21.09.2020


Unser Spendenaufruf hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst.

Dank großzügiger Sach- und Geldspenden ist es uns gelungen am letzen Samstag, 19.09.2020,

insgesamt sieben randvoll bepackte Paletten auf die Reise zu schicken.


Wir haben gesammelt:


ca. 2500 Kilogramm Futter (+ große Mengen an Spezialfutter)

Hundebetten

Hundekörbe

Feste Hundehütten

Decken & Handtücher

Näpfe, Leinen, Halsbänder, Verbandsmaterial und vieles mehr...


Vielen, vielen Dank an alle Spender, die uns geholfen haben, dieses Projekt zu bewältigen.

Ein zusätzlicher Dank geht an Xenia, Leo, Regina, Susanne, Udo, Ulrich und Oli, für die

tatkräftige Unterstützung beim packen der Paletten.

Sobald die Paletten in Bukarest angekommen sind, werden wir weiter berichten.....


Nur gemeinsam war es möglich dies zu schaffen und damit den Hunden im Shelter

das Leben ein wenig lebenswerter zu machen.


Vielen Dank dafür.......😉😉😉



Im Juli 2020 gingen wir die Kooperation mit SIS e.V. ein, um gemeinsam unsere

Tierschützer Iuliana und Mr. Eugen vor Ort zu unterstützen.

Schnell wurde das ganze Ausmaß der dringend benötigten Hilfe klar.

Es fehlte an allen Ecken und Enden.

Mr. Eugens Tierschutz-Gehege mit ca. 100 geretteten Hunden liegt 90 km nördlich von

Bukarest. Hier hat Iuliana, neben den Pensionen auch etliche unserer Hunde untergebracht.







Was uns tief erschütterte - die Hunde hungern, im wahrsten Sinne des Wortes….

Die Näpfe bleiben immer öfter leer…

Bei Mr. Eugen sind die Mittel knapp, bis März schaffte er es mit Spenden der umliegenden Restaurants die Hunde einigermaßen zu versorgen.

Dann kam Corona… Die Restaurants schlossen… Die Katastrophe begann…

Wir überlegten mit unserem Team aus Hamburg, mit Xenia, Britta und Leo wie wir hier am besten unterstützen können. Allen war klar, wir haben nicht viel Zeit, es muss zügig geholfen werden, die Hunde hungern und allen war klar: Es wird ein gewaltiges Projekt!!!

Es gab nur eine Möglichkeit: Futtermittel und Sachspenden per Spedition anzuliefern.

Wir begannen sofort mit der Sachspendenakquise und haben bereits die ersten Zusagen für mehrere 100 kg Futter, Spezialfutter, Hundebetten, Näpfe, Halsbänder und weiteres. 😊

Weiter brauchen wir dringend Geldspenden um den Transport zu sichern.

Wir haben bisher Spenden für 5 Paletten zusammen. Jede Palette kostet uns 100 Euro Transportkosten. Wir freuen uns über jede Hilfe. Jede Spende, egal welcher Betrag, hilft. 🙂

Bitte helft alle mit, den ca. 100 Hunden die Bäuche zu füllen. Es wird bald kälter in

Rumänien. Die Kälte ist schon schlimm genug, aber Kälte und Hunger sind einfach eine Qual.

Wir werden euch über den Fortgang dieser Aktion, über alle Sach- und auch Geldspenden zeitnah unterrichten….




Spende schnell und einfach mit PayPal



5 Euro 10 Euro 25 Euro 50 Euro


Beliebiger Betrag


oder



Lieber unsere Kontonummer?  Licht für Schattenhunde e.v. Sparkasse Schaumburg IBAN: DE 79 2555 1480 0313 7560 41

















275 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen