Chap: kleiner Clown

Update: 21.08.2022


Chap wurde über einen anderen Verein vermittelt.

 

Videoupdate: 07.08.2022



 

Neuzugang: 11.06.2022

Team Bukarest - Gabriela: Chap ist ein im Januar 2020 geborene kleiner Mischlingsrüde, der sich auf einer Pflegestelle unserer Tierschützerin Gabriela befindet und von dort aus direkt ins neue Zuhause nach Deutschland vermittelt wird.




Eines Tages tauchte Chap am Flughafen von Bukarest auf und heftete sich immer wieder hilfesuchend an die Sohlen der vorbeieilenden Passanten. Das Flughafenpersonal kümmerte sich notdürftig um den kleinen Kerl und man ging zunächst davon aus, dass er auf der Reise verloren gegangen sein könnte. Er trug keinen Microchip und niemand fragte nach ihm, so dass dann doch der Tierschutz benachrichtigt wurde und Chap in Obhut nahm.


Chap ist ein Dackel-Mischling mit kurzem lackschwarzem Fell, einem weißen Brustfleck und großen dunklen Kulleraugen. Mit seinen geschätzt zweieinhalb Jahren ist er mit einer Schulterhöhe von 36 cm und einem Gewicht von 12 kg ausgewachsen.


Die Tierschützerin Gabriela konnte Chap kurzfristig zu einer Organisation in Pflege geben, die regelmäßig gerettete Tierschutz-Hunde bis zu ihrer Vermittlung bei sich aufnimmt und betreut. Hier hat unser Findelkind schnell gemerkt, dass man es gut mit ihm meint. Er taute schnell auf und eroberte die Herzen aller Mitarbeiter im Sturm.


Chap ist ein sehr süßer freundlicher kleiner Rüde mit einem gesunden Selbstbewusstsein, der auf Menschen und andere Hunde freudig und neugierig zugeht und Kontakt sucht. Er hat den ganzen Tag gute Laune und spielt und tobt nach Herzens Lust. Unser Clown verschenkt sein kleines Herz schnell, ist super anhänglich und verschmust und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht.


Bei seiner Auffindung war er unkastriert und es gab Hinweise auf alte Bissverletzungen. Bei der tierärztlichen Untersuchung fiel ein positiver Titer auf Anaplasmose auf (eine bakterielle Infektion, die durch Zecken übertragen wird), wogegen er bereits mit einem Antibiotikum behandelt wurde.


Er ist inzwischen kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Ektoparasiten behandelt und sitzt auf einem gepackten Köfferchen - bereit zur Ausreise in ein tolles neues Zuhause.

Chap ist ein völlig entspannter unkomplizierter Typ, der jede Familie glücklich machen wird, egal ob mit Haus und Garten oder in der Wohnung. Er ist ein schlauer kleiner Kerl, der schnell begreift und auch schon gelernt hat, alleine zu bleiben.

Wer verliebt sich in unseren Chap, nimmt ihn an die Pfote und zeigt ihm, wie schön das Hundeleben sein kann?


Für mehr Informationen wende dich bitte gerne direkt an Chaps Vermittlerin:


Sabine Strobl

Tel. 0176 40453517

E-Mail: s.strobl@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Chap's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihm weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:


Projekthilfe vor Ort


Spenden

Links zur Adoption:


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB






45 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen