Chari: unsere Habiba

Chari ist ein am 5.2. 2021 geborenes Mastin Español-Mix-Mädel

 

Update: 20.09.2021


Ihre Familie schreibt:

Hallo, ich wollte mal wieder ein Update liefern. Chari macht sich ganz prima.

Wir führen sie weiterhin an dem Sicherheitsgeschirr Gassi, das Herbeirufen funktioniert noch nicht so zuverlässig. Aber Sitz, Platz und auf ihren Platz gehen funktioniert schon super. Wenn der Dickkopf durchkommt, dann dauert das zwar..., aber am Ende macht sie es doch. 😄

Mittlerweile spielt unsere Jack Russell Dame jeden Tag mit Chari. Sie jagen sich gegenseitig quer über den Hof. Die Tiere haben sich alle sehr gut miteinander angefreundet.

Bei unseren Kindern ist sie manchmal etwas ungestüm und kann ihre Größe nicht richtig abschätzen. Da wir aber immer dabei sind, funktioniert das auch wirklich gut.

Sie liebt es in unserer Nähe zu sein und lässt sich am liebsten von den Kindern am Bauch kraulen und verzeiht auch so manchen versehentlichen Rempler beim Spielen. Chari ist so ein wunderbarer und liebevoller Hund. Mit ihr passt es einfach. 👍🏻


Ganz liebe Grüße

Familie K.



 

Update: 23.07.2021


Neue Infos von Charis Familie.


Hallo, wir wollten mal wieder liebe Grüße senden.

Chari hat sich so gut eingelebt. Unser Zusammenleben klappt wunderbar.

Sie hat Freundschaft mit der Hündin meiner Eltern geschlossen, wir waren schon am Strand und generell viel unterwegs mit ihr. Wasser ist nicht so ihr Ding, aber im Sand liegen und Löcher buddeln ist Charis Welt - auch im Garten. 😄

Sie ist manchmal sehr aufgeregt, wenn etwas Neues kommt. Sie lässt sich dann jedoch sehr gut von uns beruhigen. Gäste bekommen und Ausflüge machen läuft mit ihr recht unproblematisch.

Alles in allem ist sie ein sehr liebenswertes und aufmerksames Hundemädchen.

Wir sind sehr, sehr glücklich mit ihr! 😁


 

Update: 21.06.2021


Chari ist in ihr neues Zuhause eingezogen.

Die erste Nacht hat sie ruhig verbracht. Am Morgen war sie schon früh wach.

Kuscheln mit den Katern ihrer neuen Familie findet sie super. Sie kommt viel zum Kuscheln und dreht sich dabei auf den Rücken und lässt sich am Bauch kraulen.

Im Garten rumzuliegen genießt sie.



 

Update: 09.06.2021


Chari ist vermittelt und wartet auf ihre Reise nach Deutschland

 

Sevilla/Spanien: Chari ist ein am 5.2. 2021 geborenes Mastin Español-Mix-Mädel

Sie wartet auf einer Pflegestelle in Sevilla auf ihre Direktadoption ins neue Zuhause.


Und wieder einmal unerwünschter Hundenachwuchs, dessen man sich in Spanien oftmals direkt nach der Geburt durch Tötung, Aussetzung oder Abgabe in der Perrera (Tötungsstation) entledigt.

Dieses Schicksal teilen auch unsere beiden kleinen Mastin-Mixe Chari und ihr Bruder Curro (auch bei uns in der Vermittlung). Sie hatten großes Glück, dass unsere Tierschützerin Manoli von ihnen erfuhr und rechtzeitig eingreifen konnte. Manoli ist ein riesiger Fan dieser Rasse und ihrer Mischlinge („einfach wunderbar: ruhig, edel, treu!“) und nahm Chari und Curro sofort auf einer Pflegestelle in Obhut.

Hier wird Chari derzeit auf ihre baldige Adoption vorbereitet. Mit ihren drei Monaten ist sie bereits geimpft und gechipt. Für eine Kastration und den Schnelltest auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten ist sie zu jung.


Chari hat ein creme-weißes kurzes dichtes Fell mit zimtfarbenen großen Abzeichen am Rücken und einer Gesichtsmaske: wie gemalt! Wie groß und schwer Chari als Mischling einmal werden wird, lässt sich noch schwer abschätzen, sicher ist, dass sie eine große Hündin wird (> 35 Kilos).

Tatsächlich erkundet die kleine Habiba ihre kleine Welt in einer Gemütsruhe, aus der sie sich so leicht durch nichts und niemand bringen lässt. Sie ist ein sehr lieber Welpe und absolut verträglich mit allen Menschen und ihren Artgenossen.


Der Mastiff ist trotz seiner Größe und Körperkraft ein lieber, anhänglicher und ruhiger Hausgenosse. Das Gemüt des Mastiffs ist fromm wie ein Lamm, es gibt kaum etwas, das ihn aus der Fassung bringt. Bei konsequenter Erziehung gehorcht er sehr gut und ist ein ausgesprochen liebenswertes Familienmitglied. Er sucht die Nähe zu seinen Menschen und zeichnet sich durch Ruhe, Gutmütigkeit, Zuverlässigkeit, Kinderliebe und Treue aus. Auf Fremden reagiert er reserviert bis gleichgültig.


Wir wünschen uns für Chari eine rassekundige Familie, die einen großen Garten oder ein Grundstück in ländlicher Umgebung besitzt. Diese Hunde benötigen Platz und gehören nicht in eine Etagenwohnung.

Bitte informiert Euch im Vorfeld ausführlich über diese Rasse.

In den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg und Nordrhein-Westfalen dürfen Mastin Español und ihre Kreuzungen nur mit einem Wesenstest gehalten werden.

In allen weiteren Bundesländern steht der Mastin Español schon länger nicht mehr auf der Rasseliste.






544 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen