Emely: unser Backfisch

Zum neuesten Update von Emely vom 24.03.2021

Bukarest/Rumänien: Emely ist eine Mitte 2019 geborene Mischlingshündin




Junghündin Emely teilt das Schicksal vieler Streuner auf den Straßen der Millionenmetropole in der Walachei/Rumänien. Sie schlug sich mehr schlecht als recht durch, stets auf der Suche nach Futter und Obdach. Menschen waren ihr nicht ganz geheuer und sie war lange hin und hergerissen zwischen Neugier und Angst.


Eines Tages überwand sie ihre Scheu, fasste sich ein Herz und näherte sich aus eigenem Antrieb unserer Tierschützerin Iuliana. Diese konnte sie sichern und in dem privaten Shelter von Mr. Eugen unterbringen. Hier wird unser Backfisch aktuell auf ihre Auslandsadoption vorbereitet: sie ist kastriert, gechipt, geimpft und im Schnelltest auf entsprechende Mittelmeerkrankheiten getestet.


Emely ist eine mittelgroße wunderschöne Husky-Schäferhund-Mix-Hündin in weiß-creme-braun mit einer ausdruckstarken Maske: dunkle Kajalaugen und Schnauze stehen im Kontrast zu einer zarten weißen Stirnblesse.


Die ca. 1 ½ -jährige Emely zeigt inzwischen großes Interesse an Menschen, ist aber eine vorsichtige zurückhaltende Hündin, die Zeit benötigt, um Vertrauen aufzubauen.

Sie braucht einfühlsame rücksichtsvolle Menschen an ihrer Seite, die ihr in der Eingewöhnungsphase Verständnis und Geduld entgegenbringen.




🖋


Update: 24.03.2021


Emely wurde über einen anderen Verein vermittelt.

142 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen