Emil: unser kleiner „Pirat“

Update: 20.12.2020


Emil hat jetzt ein flauschiges Bett in Essen


Update: 02.12.2020


Emil ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland

Ploiesti: Mix-Welpe Emil wurde im August 2020 geboren.


Der kleine Welpenjunge Emil war zusammen mit seiner Schwester in den Straßen der Großstadt unterwegs.

Sie schlugen sich mehr schlecht als recht ohne die Mutter durch, als sie von unserer Tierschützerin Carmen gerettet wurden.

Emil war fürchterlich durstig und hungrig, sein schneeweißes Fell voller Flöhe.

Auf seiner privaten Pflegestelle wird der drei Monate junge Welpe jetzt gut betreut und medizinisch versorgt. Unser kleiner Pirat hat nur ein Auge: was mit seinem rechten Auge passiert ist, wissen wir nicht. Vielleicht wurde er so geboren, vielleicht ist das die Folge einer Infektion oder einer Misshandlung?

Emil erholt sich aktuell von den Strapazen als Straßenhund und ist welpentypisch lieb und verspielt.

Er ist ein zarter Kerl: schneeweiß mit zwei schwarzen Tupfen am hellen Schnäuzchen. Auch ausgewachsen wird er höchstens mittelgroß werden. Zurzeit wird er auf seine baldige Ausreise in ein schönes Zuhause vorbereitet und ist bereits gechipt und geimpft.

Emil auf einen Blick:

Der einäugige Welpenjunge ist 08/2020 geboren, wird klein bis mittelgroß werden, ist gechipt und geimpft, für Kastration und den Test auf Mittelmeerkrankheiten ist er noch zu jung.

Mehr Informationen bekommst du von deiner Ansprechpartnerin und Vermittlerin:

Xenia Urban

Tel. 0173 9707329

E-Mail: x.urban@schattenhunde.dog

Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Emils Pensionsplatz und seine Versorgung durch eine Patenschaft oder eine Teilpatenschaft zu sichern. Auch Einzelspenden sind willkommen, jede Summe hilft ihm weiter.


Links zu Patenschaften und Spenden:


Pate werden


Spenden

Links zur Adoption:

Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF • 954KB





462 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen