top of page

Flo: kleiner Mondprinz

Update: 26.02.2023


Der liebe kleine Flo ist am Wochenende in seiner Familie angekommen

Seine neue Mama hat ein wenig berichtet und wir möchten das mit Euch teilen, weil es so herzerwärmend lieb, witzig und süß ist

So eine Abholung kann schon mal ganz schön aufregend werden:

Als wir am Morgen los sind, waren wir noch halbwegs entspannt. Dann lief es auch super mit dem Verkehr und ich sag noch "Ha, super wir sind sogar zu früh!" Dann kam eine Straßensperre mit Polizei und ich dacht nur 😱

„Oh neiiiiiin, nicht sowas, ein Unfall oder Kontrolle oder was weiss ich“

Ahhhhhhh, Panik kommt auf!

Mein Herz, ich dachte es hüpft raus 🙈 (Hätte man ein Gerät um Adrenalin zu messen,

wär das bei mir explodiert) 🤣 Wir kamen dann durch und dann mein Sohn und das Navi "Noch 5 Minuten, Mama!“, „Noch 3 Minuten!“, „Noch eine Minute, wir sind gleich da!" Er war so aus dem Häuschen und sagte "Ich freu mich so, ich heul gleich!" 🥰🙈

So viele Emotionen in einem Auto, des hält man kaum aus 🤣 Wenn da einer pupst, kommen nur Herzen raus 🤣🤣🤣🤣 Wahnsinn, echt!

Im Auto hat Flo gefiebst, er tat uns richtig leid. Mein Sohn saß neben ihm und hat ihn dann in den Arm genommen, dann war‘s gut. Im Haus ist er rumgelaufen, als wär er schon immer hier gewesen, etwas zaghaft, aber nicht ängstlich. Er hat getrunken und gefressen, hatte richtig Hunger. Hat einmal in den Flur gepieselt, seitdem aber nicht mehr ins Haus gemacht. Wir gehen, sobald er sucht, mit ihm raus und das klappt gut, haben die Wiese vor der Tür und den Wald hinterm Haus 🤣 Er geht in seinen Korb, wenn er seine Ruhe will und bleibt dann da auch mal für paar Stunden, kommt von sich aus aber auch wieder und will spielen, was die Kids natürlich voll feiern 🤣 Sein Korb, sein Platz, da geht keiner hin und nervt ihn, das ist Tabu-Zone für die Kinder und das wird auch akzeptiert. Er liegt aber auch mal bei mir in der Küche ohne Probleme. Er bettelt nicht beim Tisch oder wenn jemand was zu essen hat. Wir haben Flo gestern nach der letzten Gassi-Runde um 20 Uhr gebadet, weil er sich beim Transport ein bisschen angepieselt hatte. Das fand er voll gut, hätt ich nicht gedacht 😅 Hat es voll genossen, dass er überall gekrault wird, hat sich lieb hingelegt und sogar auf den Rücken gedreht, sich einseifen lassen und abspülen, abtrocknen, alles ganz lieb 🥰 Dann gab's ein Schleckerle als Gudi und er hat sich zu den Kids gelegt 🤣🤣 so als wär es noch nie anders gewesen, ich bin echt baff. Die Nacht ohne Probleme, er wollte nicht raus, hat aber auch nicht ins Haus gemacht. Heut früh um 8 sind wir wieder runter, aber hier liegt Schnee 😅🤣 fand er nicht so cool, wollt wieder rein 🤣 Hat aber beide Geschäfte erledigt 😊 Findet Ihr auch, dass man da automatisch mitfiebert und sich richtig mitfreut?

Das war ein ganz toller Bericht! Ganz lieben Dank dafür, liebe Flo-Mama!

Und nun gaaaaanz viel Freude beim gegenseitigen Kennenlernen und aneinander Gewöhnen!

Wir freuen uns über Updates



 

Update: 09.02.2023


Flo ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland

 

Neuzugang: 01.01.2023

Flo ist ein in 09/2022 in Bukarest/Rumänien geborener kleiner Mischlingswelpe, der demnächst auf eine Pflegestelle nach 26725 Emden / Niedersachsen ausreisen wird, wo er nach Rücksprache gerne besucht und kenngelernt werden kann.


Ein Update der PS mit Fotos und Infos folgt demnächst.


Egal, wohin Tierschützerin Iuliana fährt und was ihr eigentliches Vorhaben an diesem Tag ist, viel zu oft kreuzen hilfebedürftige Hundeseelen ihren Weg und sie kann einfach nicht wegsehen!

An diesem Tag war Iuliana unterwegs, um mit Spendengeldern große Mengen Stroh zum Auslegen der Hundehütten im privaten Shelter von Mr. Eugen einzukaufen. Im Garten des Bauers sah sie sofort die kleine Junghündin Yola mit ihrem Wurf von fünf munteren ca. zwei Monate alten Welpen (Flo, Lilli, Fanny, Juna und Tina). Auf ihre Frage erhielt sie die lakonische Antwort, dass die Welpen weg müssen und er sich ihrer schon bald durch Ertränken oder Aussetzen entledigen wolle. Der Bauer ließ mit sich handeln und übereignete schließlich alle Welpen und die Mutter an den Tierschutz. Iuliana packte die Rasselbande schnell ins Auto, bevor der Mann es sich noch anders überlegen konnte.


Aber wohin mit sechs neuen Hunden, die ja auch aus Gründen der Prägung und Sozialisation unbedingt noch zusammen bleiben sollen? Iuliana nahm alle mit zu sich nach Hause und quartierte sie zunächst einmal auf ihrem Balkon ein, weil alle Pflegeplätze belegt waren. Diese Notlösung lässt sich am besten durch eine schnelle Vermittlung beenden, auch, um der kleinen Hundefamilie mitten im Winter einen Umzug ins Shelter zu ersparen.


Flo ist der einzige Rüde der Rasselbande und kommt äußerlich sehr nach der nur 30 cm großen Mama Yola: auch er trägt das flauschige Fell in black and tan mit weißen Abzeichen an Kinn und Brust und wird voraussichtlich eher klein bleiben.


Mit drei Monaten hat Flo die medizinische Vorbereitung seiner Auslandsadoption durchlaufen und ist geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Ektoparasiten behandelt. Für die Kastration und den Test auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten ist er noch zu jung.


Flo ist etwas schüchtern und zeigt sich beeindruckt von den vielen Hunden auf der Pflegestelle. Jubel-Trubel ist nicht sein Ding - er ist vorsichtig, nicht ängstlich, zieht sich lieber zurück und beobachtet das Geschehen. Wenn er merkt, dass die Aufmerksamkeit allein ihm gilt, wedelt er vor Freude wie ein Propeller und wartet ab, dass man auf ihn zugeht und ihn hochnimmt. Dann genießt er die Zweisamkeit mit seinem Menschen und ist sehr zärtlich und verschmust.


Zu seinem ganz großen Glück fehlt unserem kleinen Mondprinzen jetzt das eigene Zuhause bei einer ruhigen Familie, als Einzelprinz oder zu einem freundlichen souveränen Ersthund. Wer übt mit ihm das Hunde-ABC und begleitet ihn durch ein langes glückliches Hundeleben?


Wenn du Flo bei dir aufnehmen möchtest, mehr Informationen wünschst und ihn auf seiner Pflegestelle besuchen möchtest, wende dich bitte gerne direkt an seine Vermittlerin:


Sandy Klinger

Tel: 0176 30193003


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Flo's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihm weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF herunterladen • 1.15MB






171 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page