top of page

Franz: Gute Laune vorprogrammiert!

Update: 22.09.2023


Franz wird über einen anderen Verein vermittelt.

 

Foto- und Videoupdate: 25.07.2023





 

Neuzugang: 04.03.2023

Rumänien/Team Bukarest - Gabriela: Franz ist ein im März 2019 geborener Mischlingsrüde, der sich in einem privaten Shelter unserer Tierschützerin Gabriela in Bukarest befindet und per Direktadoption ins neue Zuhause nach Deutschland vermittelt wird.



Wie so viele unserer Hunde, hat auch Franz eine schwere Zeit hinter sich. Zusammen mit einer Hündin Namens Peggy lebte er bei einer Familie unter sehr schwierigen, kaum vorstellbaren Bedingungen. Angekettet litten die beiden ständigen Hunger und Durst, ohne eine Hütte oder den kleinsten Schutz waren sie Tag um Tag den Witterungen ausgesetzt.

Vor ein paar Monaten spitzte sich die familiäre Lage zu, ein Familienmitglied wurde gewalttätig (hier möchten wir nicht näher drauf eingehen!) und die Hunde kamen ins Tierheim.

Gabriela erfuhr davon, holte die beiden ab und brachte sie in einem kleinen privaten Shelter unter.

Peggy wurde mittlerweile adoptiert, Franz blieb bis heute im Tierheim.


Franz ist ein hübsches Kerlchen und trägt den typischen Border-Collie-Look: er ist schwarz mit großer weißer Blesse, weißer Brust mit Kragen, vier weißen Söckchen und einer weißen Schwanzspitze. Franz ist bereits ausgewachsen und nur mittelgroß, mit einer Schulterhöhe von 43 cm und geschätzten 12 kg.

Unser Gute-Laune-Päckchen ein absolut entzückender Hund ist, sehr freundlich, sowohl zu Menschen, zu all seinen Artgenossen und auch Katzen zählen zu seinen Freunden.

Immer gut gelaunt, scheint es, als hätte er ein Lächeln im Gesicht, er ist spielfreudig und jeder, der ins Shelter kommt wird freudig empfangen.


Franz ist jetzt bereit für seine Auslandsadoption und Ausreise. Er ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Ektoparasiten behandelt und im Schnelltest negativ auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.


Wir wünschen uns für diesen Schatz ein Traumzuhause bei Menschen, die einen aktiven und lernbreiten Junghund körperlich, aber auch geistig auslasten können.

Der Besuch einer Hundeschule würde ihm bestimmt viel Spaß machen. Wer möchte Franz durch alle Höhen und Tiefen eines langen Hundelebens begleiten?

Für mehr Informationen wende dich bitte gerne direkt an Franz Vermittlerin:


Sabine Strobl

Tel. 0176 40453517


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Franz's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihm weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF herunterladen • 1.15MB











107 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pancho: unser Purzel

コメント


bottom of page