top of page

Giselle: unsere Zauberhafte!

Update: 24.05.2023


Giselle wird über einen anderen Verein vermittelt.

 

Neuzugang: 01.02.2023

Team Bukarest - Ilinca / Odai-Shelter: Giselle ist eine im Februar 2022 geborene Mischlingshündin, die im privaten Tierheim von Raluca auf ihre Direktadoption nach Deutschland wartet.


Das Raluca Shelter wird von den beiden Tierärzten Raluca und Marius Ferbinteanu geleitet und befindet sich etwa 30 km vor Bukarest. Sie haben sich mit ihrem Tierheim, das annähernd dem deutschen Standard entspricht, einen Lebenstraum erfüllt und arbeiten Hand in Hand mit weiteren Tierschützern vor Ort zusammen.


Keinen filmreifen Start ins Leben erlebte Giselle, aber eine Geschichte hat diese Junghündin (Stand 02/2023) dennoch zu erzählen:


Sie ist eine von vier Zauberhaften aus einem Wurf Welpen, der versteckt auf einem Friedhof zur Welt kam. Die Streunermama wurde auf der Straße von einem Auto angefahren und konnte sich noch auf das Gelände des Friedhofs schleppen, aber ihre Welpen offensichtlich nicht mehr versorgen.

Eine tierliebe Zeugin des Unfalls fand wenig später nur noch drei Welpen vor, die im Alter von geschätzt 5 Wochen alleine zurückgeblieben waren. Sie nahm sich ihrer an und gab die drei Schwestern (Gigi ist auch bei uns in der Vermittlung, Gertrude ist bereits vergeben) bis zur Pubertät bei einer Familie mit Haus und Garten und einem unkastrierten Rüden zur Pflege.

Hier verbrachten sie eine unbekümmerte Kinderstube, wurden bestens sozialisiert und sehr verwöhnt.


Ab ihrem achten Lebensmonat zogen sie dann zu Tierschützerin Raluca in ihr privates Tierheim um.


Die ausgewachsene schlanke Junghündin Giselle hat eine Schulterhöhe von 48 cm und wiegt 18 kg. Sie trägt ihr kurzes Fell in black and tan und blickt aus haselnussbraunen Augen freundlich und entspannt in die Kamera.


Giselle wird aktuell auf ihre Auslandadoption vorbereitet: sie reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Ektoparasiten behandelt und im Schnelltest auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.


Aus einem anfangs etwas ängstlichen Welpen hat sich eine freundliche, soziale und entspannte Hündin entwickelt. Mehr noch, sie ist super verspielt und Schmusen steht inzwischen hoch im Kurs bei ihr. Ihre Neugier aufs Lernen und aufs Leben sind spürbar, was sie beim Leinentraining und auf Spaziergängen zeigt.


Giselle ist auf dem besten Weg zu einem phantastischen Familienhund, gerne als Zweithündin zu einem Rüden und/oder zu aktiven hundebegeisterten Kindern. Wenn du in Giselle den Schatz erkennst, den wir in ihr sehen, und du ihr ein artgerechtes Leben in deiner Familie bieten kannst, wende dich bitte direkt an ihre Vermittlerin:


Jana Poerschke

Momentane zuverlässige Kontaktaufnahme nur per E-Mail:


Antwort erfolgt zeitnah.


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Giselle's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF herunterladen • 1.15MB






100 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page