top of page

Ivy: tough Girl

Update: 11.07.2023


Am frühen Morgen des 09.07.2023 war es für Ivy endlich so weit und ihre neuen Besitzer nahmen sie freudig in Empfang. Unser "tough-girl" besichtigte ihr neues zu Hause etwas zurückhaltend und neugierig.



Für Ivy ist es ein ganz besonderer Neubeginn mit ihren eigenen Menschen an Ihrer Seite. Schon nach kurzer Zeit war sie munter und fröhlich am spielen. Ob dann Herrchen oder Ivy den Rangelcontest um das Stofftierchen gewonnen hat entzieht sich unserer Kenntnis. 😉



Sie ist sehr verschmust und will gefallen, lernt sehr schnell und hat Spaß daran mit Ihrer Familie die Welt zu entdecken. An der Leine zu laufen ist für das gefühlvolle Mädchen selbstverständlich.



 

Update: 05.07.2023


Ivy ist vermittelt und wartet auf ihre Reise nach Deutschland

 

Update 10.06.2023

Unserem tapferen Mädchen geht es prima. 🙂Sie hat in den letzten Wochen große Fortschritte gemacht und viel gelernt. Die Wunden sind vollständig verheilt, der Clip wurde in einem kleinen Eingriff entfernt und Ivy läuft mittlerweile ganz normal.

Sie hat gelernt, an der Leine zu laufen und geht sehr gern spazieren.

Ivy wurde mittlerweile kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Gabriela vermutet, dass Ivy eine kleinere zierliche Hündin bleibt, seit ca. zwei Monaten ist sie kaum noch gewachsen.

Mit ihren 9 Monaten (Stand Juni 2023) hat sie eine Schulterhöhe von 45 cm und wiegt 10 kg.

Ivy sucht genau jetzt ihre Lieblingsmenschen, die ihr einen Platz in ihren Herzen schenken, ihr die Welt zeigen.

Unser tapferes Mädchen möchte so viel entdecken und lernen.

Möchtest du Ivy in ihr neues tolles Leben begleiten?

Dann wende dich gern an ihre Ansprechpartnerin und Vermittlerin: Sabine Strobl Tel. 0176 40453517 E-Mail: s.strobl@schattenhunde.dog

 

Videoupdate: 27.05.2023



 

Neuzugang: 18.04.2023

Rumänien/Bukarest - Team Gabriela: Ivy ist ein am 1.10.2022 in Rumänien geborenes Hundemädchen, die sich zur Pflege bei unserer Tierschützerin Gabriela befindet, von wo aus sie direkt ins neue Zuhause vermittelt wird.


Bei Gabrielas Tierschutzfreundin schrillten Mitte Februar 2023 alle Alarmglocken: bei ihrer täglichen Fütterungsrunde für die Straßenhunde in den ländlichen Randgebieten Bukarests vermisste sie eines Tages ein gestromtes graziles Welpenmädel von einem Bauernhof in der Nachbarschaft. Wo steckte dieser Welpe heute nur?

Die Tierschützerin brauchte nicht lange zu suchen: das Bild des Jammers, das sich ihr bot hielt sie mit der Handy-Kamera fest:

Ivy lag schwerstverletzt hinter einem Zaun und rührte sich nicht mehr!


Ivy lebte und wurde sofort in die Tierklinik gebracht, wo Knochenbrüche an der linken Schulter und dem linken Vorderlauf sowie der ausgerenkte rechte Vorderlauf und eine stark infizierte offene Wunde an der gebrochenen Schulter umgehend z.T. operativ behandelt wurden. Sie war wohl Opfer eines Autounfalls und musste acht Nächte in der Klinik bleiben.


Gabriela lobt ihren Welpen Ivy als den tapfersten Hund der Welt!

Ivy habe schlimme Schmerzen erlitten und viele unangenehme Untersuchungen und Behandlungen tapfer und klaglos über sich ergehen lassen: halt ein tough Girl!


Am 17.02.2023 nahm Gabriela ihre kleine Ivy zu sich nach Hause, um sie zu pflegen und zu päppeln. Ivy erwies sich als eine schlaue kleine Maus und lernte schnell, wie man sich in einem geordneten Haushalt und mit vielen Artgenossen richtig verhält. Trotz nach wie vor bestehender Schmerzen und Einlaufproblemen war sie von Beginn an stubenrein und sehr brav.


Die super liebe kleine Maus versteht sich bestens mit den anderen Hunden der Familie und mag auch Katzen. Sie ist sehr verspielt und liebt ihre vielen Spielzeuge, die sie in ihr Kuschelkörbchen trägt. Sie bleibt mehrere Stunden alleine Zuhause und wird von Gabriela bereits an Geschirr und Leine gewöhnt. Die Schulterverletzung bedingt aktuell noch ein dezentes Hinken im linken Vorderlauf, beeinträchtigt Ivy aber nicht. In den nächsten Tagen wird ihr in einem kleinen Eingriff noch ein Clip wieder entfernt werden.


Ivy ist eine zierliche Maus und wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von um die 42 cm und ein Gewicht von ca. 15 kg erreichen. Sie hat kurzes schön gestromtes Fell mit dunkler Nase und weißen Flecken an Hals, Brust und der linken hinteren Pfote.


Unser tough Girl wurde bereits auf ihre Auslandsadoption vorbereitet und reist geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Ektoparasiten behandelt.

Für die Kastration und den Test auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten ist sie zu jung.


Wir suchen für diese entzückende und ganz außergewöhnlich tapfere und sehr dankbare junge Hündin ein gutes Zuhause, in dem sie weiter gefördert wird, ohne eine Sportskanone sein zu müssen. Hat Ivy dein Herz berührt? Möchtest du ihr ein gutes Zuhause schenken?


Dann wende dich gern an die Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Sabine Strobl

Tel. 0176 40453517


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Ivy's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF herunterladen • 954KB







446 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pancho: unser Purzel

Commenti


bottom of page