top of page

Juliette: so bezaubernd 

Rumänien/Bukarest - Team Gabriela: Juliette ist eine im Juli 2023 geborene Mischlingshündin, die sich auf einer Pflegestelle unserer Tierschützerin Gabriela befindet und von dort aus direkt ins neue Zuhause nach Deutschland vermittelt wird. 


Update 28.02.2024


Unsere Zaubermaus hat sich super entwickelt. 😄

Aus der Kleinen ist eine unglaublich hübsche Lady geworden. 💗


Schau dir mal das wunderschön gestromte Fell an, wie harmonisch die Farben ineinander übergehen und dieser Blick aus den dunklen Augen... 🙂


Juliette wurde mittlerweile kastriert und lernt gerade an der Leine zu laufen.

Wir finden, sie macht das großartig, ganz gelassen akzeptiert sie Geschirr und Halsband. 🙂


Das sind doch schon perfekte Voraussetzungen für Juliettes neues Leben bei dir...

Um mit dieser wunderschönen Lady in Zukunft spazieren gehen zu können, melde dich gerne bei ihrer Vermittlerin:




 

Neuzugang: 19.11.2023


Rumänien/Bukarest - Team Gabriela: Juliette ist eine 4 Monate junge Mischlingshündin, die sich auf einer Pflegestelle unserer Tierschützerin Gabriela befindet und von dort aus direkt ins neue Zuhause nach Deutschland vermittelt wird. 



Juliette's Mutter lebte auf einem Fabrikgelände, sie ist sehr scheu, konnte lange nicht gesichert werden und brachte mehrere Würfe Welpen zur Welt: 

Im Juni 2022: Darla, Mila, Luna, Reya, Buzz, Duke, Chip, Teddy, Spike, Otto und Jumbo, die bereits alle ein Zuhause über unseren Verein gefunden haben.

Im November 2022: Mira, die sehr scheu ist und jetzt erst gesichert werden konnte. Mira kommt demnächst in die Vermittlung.

Nun, im Juli 2023: Juliette, Clyde (ebenfalls bei uns in der Vermittlung) und zwei weitere Brüderchen, die kurz vor ihrer Rettung durch einen Autounfall tödlich verunglückten. 😢


Die Sicherung der Mutter blieb eine Herausforderung, trotz tagtäglicher, intensiver Bemühungen über Wochen gelang es nicht, das Vertrauen der verängstigten Mutterhündin zu gewinnen. 

Doch Gabriela und ihr Mann gaben nicht auf, mit allen Mitteln wollten sie verhindern, dass weitere Welpen auf diesem Fabrikgelände geboren wurden. 

Nun endlich hatten sie Erfolg und konnten die Mutter sichern. Diese ist mittlerweile kastriert, lebt bei Gabriela zuhause und wird langsam an die Menschen gewöhnt. 


Nach ihrer Rettung war Juliette zunächst schüchtern und vorsichtig. Gabriela und ihr Mann gewannen jedoch nach und nach ihr Vertrauen und mittlerweile ist sie eine tapfere kleine Frohnatur, neugierig und welpentypisch verspielt. Ihr freundlicher Charakter zeigt sich in ihrer Zuneigung zu Menschen und all ihren Artgenossen. Juliette ist einfach bezaubernd. 🙂


Momentan (Stand 11/2023) bringt sie leichte 5 kg auf die Waage und wird vermutlich mittelgroß werden.

Sie trägt ein wunderschönes gestromtes Fell, welches auf der Nase eine ebenmäßige Zeichnung aufweist. Die dunklen Knopfaugen harmonieren perfekt in dem hübschen Gesicht.


Juliette ist bereits gechipt, geimpft und gegen Ektoparasiten behandelt. Für die Kastration und den Test auf Mittelmeererkrankungen ist sie noch zu jung.


Die Geschichte von Juliette ist hier noch nicht zu Ende, denn sie wartet darauf, adoptiert zu werden und ein liebevolles Zuhause zu finden. 

Juliette ist bereit für ihren oder ihre Menschen, bereit, ihr Köfferchen zu packen und die Reise in ein neues Leben anzutreten.


Wenn du dieser wunderschönen und klugen Hündin ein Zuhause schenken möchtest, dann melde dich gerne bei ihrer Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Sabine Strobl

Tel. 0176 40453517


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Juliette's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF herunterladen • 954KB







296 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page