Lilly: unsere Minimaus

Neuzugang: 12.02.2022

Rumänien/Bukarest - Team Iuliana: Lilly ist eine im Jahr 2016 geborene kleine Mischlingshündin, die auf einer Pflegestelle lebt, von wo aus sie direkt ins eigene Zuhause umziehen kann.


Die kleine Lilly hat sich vermutlich eine längere Zeit als Straßenhund in der Nähe der rumänischen Metropole Bukarest durchgeschlagen. Auf ihrem Weg in das private Tierheim von Mr. Eugen, sah unsere Tierschützerin Iuliana sie manchmal, hielt dann an und legte Futter für sie aus.


Das wurde von den Anwohnern nicht gerne gesehen, einige beschimpften die Tierschützerin und wurden handgreiflich gegen die Streunerhunde. Dabei kam ein kleiner Rüde zu Tode und Lilly tauchte einige Zeit unter. Als Iuliana sie dann das nächste Mal sah, zögerte sie nicht lange, sicherte die ca. einjährige Hündin und nahm sie mit zu sich nach Hause.


Lilly ist mit ihren 30 cm Schulterhöhe und einem Gewicht von 5 Kilo eine Minimaus.

Sie hat glänzendes schwarzes Fell mit einem großen weißen Brustfleck, niedliche Knickohren und riesige dunkle Kulleraugen.


Welches Trauma die fünfjährige Lilly erlitten hat, wissen wir nicht. Jedenfalls hat Lilly sehr lange gebraucht, um sich bei der erfahrenen Tierschützerin einzuleben. Nach einem Jahr traute sie sich endlich, das Schlafzimmer zu verlassen und ließ sich dann auch überall anfassen. Bis heute fühlt sie sich nur innerhalb der ihr bekannten Wohnung sicher und möchte nicht nach draußen gehen. Ihre Augen werden dann riesengroß vor Schreck und Angst und der kleine Körper erstarrt zur Salzsäule. Spaziergänge an der Leine mit den Umweltgeräuschen einer Stadt und des Straßenverkehrs sind mit ihr immer noch undenkbar.


Evtl. könnte sie die Vorzüge eines sicher eingezäunten Gartens in ruhiger Umgebung schätzen lernen. Ein vorhandener freundlicher kleiner Hundekumpel würde ihr die Eingewöhnung sehr erleichtern. Lilly liebt alle anderen Hunde und teilt Futter und Körbchen mit ihnen. Im Spiel mit ihren Hundefreunden vergisst sie ihre Ängste und kann dann auch toben und bellen. Ihr „Geschäft“ erledigt Lilly auf dem Balkon.


Ihre Pflegemama kann sie vorsichtig hochnehmen, streicheln und knuddeln - aber sie fühlt sich nicht wirklich wohl, ist kein typischer Schoßhund und froh, wieder auf den Boden zurück gesetzt zu werden. Wenn sie sich sicher fühlt, entspannt sie, fordert zum Spielen auf und knabbert dabei sogar zärtlich an der Hand. Am liebsten kuschelt und spielt sie auf dem Bett.


Nach all den Jahren glaubt Iuliana, dass die Zeit für eine Vermittlung dieser ganz besonderen Hündin in ein eigenes Zuhause gekommen ist. Lilly ist reisefertig: kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und negativ auf entsprechende Mittelmeerkrankheiten getestet.


Gesucht werden Menschen mit einem riesengroßen Herz für kleine Hunde und einer großen Portion Geduld und Verständnis. Tierfreunde, die unsere Minimaus ankommen lassen, sie annehmen und anfangs nicht viel von ihr erwarten. Ideal wären hundeerfahrene Menschen mit einem freundlichen sicheren Ersthund.


Wer glaubt, das Herz dieser kleinen verlorenen Seele gewinnen zu können, meldet sich bitte gerne direkt bei Lillys Vermittlerin:


Sandy Klinger

Tel: 0176 30193003

E-Mail: s.klinger@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Lilly's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:


Projekthilfe vor Ort


Spenden

Links zur Adoption:


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB






192 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen