Matteo: unser Schnucki

Update: 18.11.2021


Zwei neue Videos von Matteo




 

Update: 20.06.2021


Matteo ist in Deutschland angekommen.

Er ist ein ganz ruhiger Kerl, hat sich alles erstmal genau angeschaut, und nach ein paar Minuten ist er schon seinem neuen Frauchen hinterhergelaufen.



 

Update: 08.05.2021


Matteo ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland


 

Sevilla/Spanien: Matteo ist ein im Februar 2021 geborener Terrier-Mix-Bub

Er wartet auf einer Pflegestelle in Sevilla auf seine Direktadoption ins eigene Zuhause.



Der kleine Matteo hatte Glück im Unglück, dass er nach Aussetzung seiner ganzen Hundefamilie durch den Besitzer rasch gefunden und gesichert wurde.

Eine Freundin unserer spanischen Tierschützerin Manoli machte auf dem Weg zum Einkauf an einem verwilderten Grundstück einen Fund: eine kleine Hundemama mit einem Wurf frischgeborener Welpen. Sie zögerte keine Sekunde und nahm die komplette Familie als Pflegestelle bis zu ihrer Vermittlung selbst in Obhut.

Jetzt ist die kleine Hundefamilie in Sicherheit, darf zur Ruhe kommen, wird tierärztlich versorgt und auf ihre Adoption in liebevolle Hände nicht vor Anfang Juni 2021 vorbereitet. Vor einer Ausreise stehen selbstverständlich noch der Microchip und die Impfung.


Die tapfere Hundemama darf bei ihrer Finderin bleiben, mehrere Welpen haben in Spanien Interessenten und die Geschwister Matteo, Pito und Malou suchen ein neues Zuhause in Deutschland.

Matteo ist ein klein bleibender ca. 11 Wochen junger Yorkie-Chihuahua-Mix, der ausgewachsen voraussichtlich unter 30 cm Schulterhöhe bleibt.

Er ist dreifarbig mit puscheligem Fell und trägt eine dezente Maske.

In Obhut ihrer Hunde- und Pflegemama entwickeln sich alle Welpen prächtig. Sie haben das kurze „Abenteuer“ Straßenhund nach ihrer Aussetzung längst vergessen und genießen in ihrer Präge- und Sozialisierungsphase jetzt beste Bedingungen.

Wie alle seine Wurfgeschwister ist Matteo freundlich zu Menschen und Artgenossen. Er ist super lieb, sehr verspielt, lebhaft, neugierig und will die Welt erobern. Er sucht jetzt seine eigene Familie, die ihn fördert und fordert und ihm Liebe, Wärme, Schutz und Zuwendung ohne Ende zuteil werden lässt.

Wer verliebt sich in unser Schnuckelchen und möchte ihm ein Zuhause auf Lebenszeit geben?



113 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen