top of page

Megan – unsere kleine Madam

Update: 05.11.2023


Megan wird über einen anderen Verein vermittelt.

 

Neuzugang: 08.09.2023

Rumänien/Team Ploiești Carmen: Megan ist eine im Juni 2021 geborene Mischlingshündin, die sich in Rumänien auf einer privaten Pflegestelle unserer Tierschützerin befindet und per Direktadoption ins neue Zuhause nach Deutschland vermittelt wird.


Megan war schon ein paar Tage auf der Straße unterwegs, jedoch nahm niemand Notiz von ihr oder kümmert sich um sie. So war Megan immer der Gefahr ausgesetzt, überfahren zu werden oder von Hundefängern eingefangen zu werden. Carmen half Megan schließlich und nahm sie in ihre Obhut.


Die kleine Madam muss ein zu Hause gehabt haben, sie ist keine typische Straßenhündin, Megan kennt das Leben im Haus.

Einen Chip hatte sie nicht und es ist einfach nur traurig, dass Megan von niemandem gesucht wurde.


Jetzt ist sie in Sicherheit auf einer Pflegestelle von Carmen gemeinsam mit anderen Hunden, aber sie möchte lieber ihr ganz eigenes Zuhause haben.


Megan ist mit ihren gut 2 Jahren ausgewachsen, ca. 35 cm klein und wiegt ca. 8 kg.


Unsere kleine Madam ist eine liebe kleine Hundedame die freundlich zu Menschen, allen anderen Hunden und auch Katzen ist.

Neugierig schaut sie in die Welt. Allen gegenüber ist sie aufgeschlossen und verspielt. Sicher will sie noch viel lernen.


Ihr braunes Fell glänzt in der Sonne, das weiße Lätzchen ist immer schön weiß und den buschigen Schwanz trägt sie mit Stolz.


Sie reist – wenn sie dein Interesse geweckt hat - geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Ektoparasiten und kastriert ins neue RICHTIGE Zuhause.

Der Test auf die entsprechenden Mittelmeererkrankungen verlief negativ.


Megan würde sich ein neues „Für-Immer-zu-Hause“ wünschen. Sie ist unkompliziert da sie das Zusammenleben mit Menschen schon gewöhnt ist.


Für weitere Informationen kontaktiere gerne ihre Ansprechpartnerin:


Marina Jäger

Tel. 0178 5177346


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Megan's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB






89 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page