Melisa: Goldschatz auf 4 Pfoten

Update: 30.10.2022


Melisa ist in ihrem neuen Zuhause angekommen

 

34270 Schauenburg:

Melisa ist eine in 02/2017 geborene Deutsche Schäferhündin (Mix)

Update 26.08.2022

Melisa, unser Goldschatz, sucht wieder!



Im Juli 2021 ist Melisa in ihr neues Zuhause gezogen, nun wird sie wieder in die Vermittlung gegeben...

Eigentlich läuft es ganz gut!

Melisa ist im häuslichen Umfeld eine sehr liebevolle, ruhige, umgängliche Hündin, sie ist kinderlieb und verschmust, kann alleine bleiben ohne etwas anzustellen und beherrscht einige Grundkommandos.

Rassetypisch ist sie Zuhause wachsam, in einem gesunden Maß, ohne dabei zu übertreiben.

Melisa kann zu einem souveränen Zweithund vermittelt werden, sie kennt das Zusammenleben mit Artgenossen und akzeptiert diese.

Da sie sich bisher nicht sehr verspielt gezeigt hat, sucht sie von sich keinen großen Kontakt zu ihren vierbeinigen Mitbewohnern.

An das Autofahren ist Melisa auch bereits gewöhnt, auch hier zeigt sie sich ruhig und souverän.

Oben haben wir geschrieben: Eigentlich läuft es ganz gut!

Nun kommt das "Aber":

Melisa ist einer dieser typischen Leinenpöbler, bei Hundebegegnungen läuft sie zur Höchstform auf, geht in die Leine und verdeutlicht ihren Unmut oder Unsicherheit durch lautes Gebell. Nach Aussage ihrer jetzigen Familie ist sie durch nichts zu beruhigen oder abzulenken.

Zusammengefasst:

Im Haus eine Traumhündin, draußen muss noch mit ihr gearbeitet werden.

Wir sind fest davon überzeugt, durch gutes und konsequentes Training ist das durchaus in den Griff zu bekommen.

Wenn du dich für Melisa interessierst oder mehr über sie erfahren möchtest, dann wende dich gern an ihre Vermittlerin:

Sabine Strobl Tel. 0176 40453517 E-Mail: s.strobl@schattenhunde.dog

Besuchen und kennen lernen könnt ihr unseren Goldschatz in 34270 Schauenburg.




 

Update: 11.07.2021


Melisa ist gestern gut in Deutschland angekommen


Fotos folgen...

 

Update: 04.07.2021


Melisa ist vermittelt und wartet auf ihre Reise nach Deutschland

 

Sevilla/Spanien: Melisa ist eine in 02/2017 geborene Deutsche Schäferhündin (Mix)


Sie wartet auf einer Pflegestelle in Sevilla auf ihre Direktadoption ins eigene Zuhause.

Marité, unsere Tierschützerin vor Ort in Sevilla, hat diese Hündin bereits vor zwei Jahren (in 2019) von der Straße gerettet, wo sie als Streunerin ein trostloses Dasein fristete.


Melisa hat sich damals sofort und ohne Probleme dem Rudel der Pflegestelle angeschlossen, mit dem sie seitdem lebt.

Melisa erinnerte Marité an ihre erste eigene Schäferhündin, den besten Hund, den sie in all den Jahren je besessen hat. Ganze 13 Jahre dauerte diese besondere Freundschaft, in denen es die eine ohne die andere nicht gab!

Melisa ist genauso ein Hund, sie baut eine ganz enge Beziehung zu ihren Menschen auf und weicht ihnen nicht mehr von der Seite. Sie ist klug, lernt leicht und weiß sich gut zu benehmen. Man kann sie ohne Probleme überall hin mitnehmen.

Unser Goldschatz auf 4 Pfoten ist eine zierliche Schäferhündin in "Black an Tan" und wiegt nur etwa 20 Kilos.

Sie begegnet allen Menschen mit ihrem Schäferhund-typischen „will to please“ und liebt lange Spaziergänge in der Natur an der Seite ihrer Menschen. Sie ist ein bisschen dominat, verträgt sich aber gut mit anderen Hunden und könnte als Zweithündin oder zu einer Katze vermittelt werden.

Melisa ist kastriert, gechipt und geimpft.


Melisa ist der ideale Hund für alle Schäferhundfreunde und solche, die es werden wollen. Ihre Pflegemama lobt ihren Schatz in den höchsten Tönen und die Trennung fällt ihr sehr schwer.

Aber diese Hündin hat es verdient, jetzt ihren Platz zu finden bei ihrer eigenen Familie, die sie fördert und fordert und ihr Liebe, Schutz und Zuwendung ohne Ende zuteil werden lässt.





529 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen