Milly: Knuddelmaus

Update: 31.10.2021


Milly hat ihre Reise gut überstanden und wohnt jetzt

bei ihrer neuen Familie.



 

Update: 28.10.2021


Milly ist vermittelt und wartet auf ihre Reise nach Deutschland

 

Neuzugang: 17.10.2021

Belarus: Milly ist eine 2018 geborene kleine Mischlingshündin.


Dies ist eine typische, traurige Geschichte in Belarus. Milly war mit einem Rudel Rüden in ein Dorf auf der Straße. Für ein Hund bedeutet auf der Straße zu leben ständige Lebensgefahr, für einen kleinen Hund aber noch viel mehr. Milly war nicht kastriert und brachte bald 4 Welpen zur Welt. Zwei der Rüden blieben bei ihr. Sobald die Welpen geboren worden waren, empörten sich die Anwohner und forderten die Erschießung der erwachsenen Hunde und der Welpen. Ein junges Pärchen bat Sergej um Hilfe. Er ließ die erwachsenen Hunde kastrieren und nahm die Hunde auf.


Milly ist eine fröhliche und liebevolle kleine Hündin. Sie gibt gerne Pfötchen und tanzt vor Freude, wenn sie Menschen sieht. Sie ist eine treue Begleiterin, sehr anhänglich und kuschelt gerne. Die kleine Milly misst ca. 30 cm.


Milly hat hellbraunes, kurzes Fell, weiße Pfötchen und spitze kleine Stehohren. Sie ist verträglich mit anderen Hunden, egal ob groß oder klein.

Außerdem ist Milly verträglich mit Katzen.


Milly reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt in ihre neue Familie.




250 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen