top of page

Mona: unsere Mona Lisa

Update: 09.08.2023


Mona wird über einen anderen Verein vermittelt.

 

Neuzugang: 12.05.2023

Rumänien/Team Ploiești - Carmen: Mona ist eine im April 2022 geborene mittelgroße Mischlingshündin, die von ihrer rumänischen privaten Pflegestelle aus mittels Direktadoption in ihr erstes eigenes Zuhause vermittelt wird.


Mona teilt das Schicksal vieler unerwünschter überzähliger Welpen: sie wurde zusammen mit ihrer Wurfschwester Mandy ausgesetzt und einem ungewissen Schicksal auf den Straßen der nördlich von Bukarest gelegenen Großstadt Ploiesti überlassen.


Im zarten Alter von geschätzt vier Monaten wurden die beiden Mädels von tierlieben Menschen gerettet und Carmen Isser vom örtlichen Tierschutz übergeben.

Carmen brachte das Geschwisterpaar auf einer ihrer bewährten Pflegestellen gut unter. Hier fanden sie sich schnell zurecht, blühten auf und entwickelten sich in Obhut der Pflegeeltern prächtig.


Wie der Zufall es wollte, fand Schwester Mandy rasch ihre neue Familie in Deutschland und durfte nach Abschluss der erforderlichen Reisevorbereitungen zügig ihre Reise ins Glück antreten.

Unsere Mona Lisa blieb zurück und schloss sich eng an die anderen auf der Pflegestelle lebenden Junghunde an. Sie war von Beginn an sehr zutraulich zu Menschen und mit allen Hunden verträglich und unkompliziert im Umgang. Ob sie auch Katzen mag, kann auf der Pflegestelle nicht getestet werden.

Sie scheint in ihrem jungen Leben keine schlechten Erfahrungen gemacht zu haben und hat ihre Aussetzung unbeschadet überstanden und vergessen.


Mona ist eine Schönheit mit auffälligem hell gestromtem Fell, einer symmetrischen Maske und weißen Zehenspitzen.

Sie ist im Alter von 13 Monaten (Stand: 05/2023) ausgewachsen und misst 55 cm Schulterhöhe bei einem Gewicht von ca. 18 kg.


Mona ist bereit für ihre Vermittlung und Ausreise. Sie ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Ektoparasiten behandelt und im Schnelltest negativ auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.


Die super freundliche aufgeschlossene und neugierige junge Mona sucht jetzt pfötchenringend ihr eigenes Zuhause bei Menschen, die einen aktiven und sportlichen, nicht zu kleinen Hund suchen.

Sie braucht noch Erziehung, will viel lernen und zusammen mit ihren Menschen durch ein glückliches langes Hundeleben springen.


Wenn du dich für dieses Prachtmädel interessierst und weitere Fragen hast, wende dich bitte gerne direkt an Monas Vermittlerin:


Marina Jäger

Tel: 0178/5177346


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Mona's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
PDF herunterladen • 954KB






73 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pancho: unser Purzel

Comments


bottom of page