Mortimer: kleiner Knuffel

Mortimer ist ein Mischlingswelpe

 

Update: 11.07.2021


Mortimer ist bei seiner neuen Familie angekommen



 

Update: 28.06.2021


Mortimer ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland

 

Bukarest/Rumänien: Mortimer ist ein Mischlingswelpe, der auf einer PS in Bukarest auf seine Dirketadoption wartet.


Mortimer ist der einzig überlebende Welpe von drei Geschwistern, die in der Nähe des privaten Tierheims von Mr. Eugen bei Bukarest geboren wurden. Alle Wurfgeschwister waren an der lebensbedrohlichen Infektionskarnkheit Parvovirose erkrankt, aber nur Mortimer konnte überleben und nach der erfolgreichen Behandlung in der Tierklinik auf eine private Pflegestelle umziehen.

Hier teilt Mortimer sein vorübergehendes Zuhause mit drei weiteren Hunden und einer Katze. Er fühlt sich pudelwohl, futtert ordentlich und wächst und gedeiht prächtig.


Mortimer ist ein Fellknäuel in weiß-creme-grau und erinnert ein bisschen an einen Sheltie. Wir schätzen, dass er einmal mittelgroß werden wird.


Er ist aufgeschlossenn, anpassungsfähig und neugierig. Im Spiel ist er bereit, sich zu verteidigen, ohne dabei dominant zu sein. Mit der Pflegemama zu kuscheln ist für den kleinen Knuffel das Größte.


Dieser hübsche Welpe wurde bereits geimpft und gechipt und ist zur Ausreise in sein neues Zuhause bereit. Für die Kastration und den Test auf Mittelmeerkrankheiten ist er noch zu jung.







40 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen