Nala: unser Schnuffelchen

Update: 06.02.2022


Nala hat ihre Reise gut überstanden und wohnt jetzt

bei ihrer neuen Familie.



 

Update: 26.01.2022


Nala ist vermittelt und wartet auf ihre Reise nach Deutschland

 

Neuzugang: 04.01.2022

Rumänien/Bukarest - Team Iuliana: Nala ist ein im Juli 2021 geborenes Welpen-Mix-Mädel, die auf einer privaten Pflegestelle auf ihre Adoption und Ausreise ins eigene Zuhause wartet.


Plötzlich waren die fünf Waisenkinder „Nala“, “Toschka“, „Tchibo“, „Nelli“ und „Onko“ da, zurückgelassen vor dem Tor des privaten Shelters von Mr. Eugen bei Bukarest, der Millionenmetropole in der Walachei. Unter den Anwohnern hat es sich rumgesprochen, dass Mr. Eugen und die Tierschützerin Iuliana sich um Straßenhunde und unerwünschten Hundenachwuchs kümmern.


Den fünf Welpen bleibt damit ein Leben als Straßenhund erspart, es stellte sich aber schnell heraus, dass sie alle an der hoch ansteckenden Infektionskrankheit Parvovirose erkrankt waren. Vor allem für junge und ungeimpfte Hunde verläuft das oft tödlich. Wird rechtzeitig mit einer Behandlung begonnen, steigen die Überlebenschancen aber deutlich. In diesem Wurf hat das kleine Brüderchen „Onko“ es leider nicht geschafft. Die vier Geschwisterchen sind mittels intensiver medizinischer Behandlung gerettet und wieder ganz gesund.


Sie haben sich inzwischen gut erholt und machen die Kita im Tierheim unsicher. Tchibo und Nelli sind bereits vermittelt, so dass jetzt Toschka und ihre Schwester Nala mit unserer Hilfe ein gutes neues Zuhause in Deutschland suchen. Nala hatte das Glück, in einer privaten Pflegestelle unserer Tierschützerin Iuliana Aufnahme zu finden.


Nala trägt ihr kurzes Fell in den Farben „black and white“. Sie hat große schwarze Augen und lustige große Knickohren: eins schwarz, eins weiß. Die Tierschützer schätzen, dass sie mit ca. 50 cm etwa mittelgroß werden wird. Das lässt sich bei so jungen Mischlingshunden nicht seriös voraussagen.


Unser Schnuffelchen wurde bereits geimpft, gechipt und entwurmt. Für die Kastration und den Schnelltest auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten ist sie mit ihren fünf Monaten noch zu jung. Eine kleine Einblutung am Unterleib ist in tierärztlicher Kontrolle.


Sie lebt in der Pflegefamilie zusammen mit einem Hund und einer Katze. Das klappt prima und sie entwickelt sie sich prächtig, ist „mopsfidel und puppenmunter“ - eben ein typischer sehr lieber und fröhlicher Welpe, die gerne mit allen und jedem schmust und kuschelt.


Welche nette Familie wollte schon immer die Welpenschule besuchen, nimmt Nala an die Pfote und geht mit ihr durch ein langes glückliches Hundeleben?


Für mehr Informationen wende dich bitte gerne direkt an Nalas Vermittlerin:


Sandy Klinger

Tel: 0176 30193003

E-Mail: s.klinger@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Nala's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zur Adoption:


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB




Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:


Projekthilfe vor Ort


Spenden





202 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen