SHANE, ER hat alles gut überstanden

Update: 12.10.2021


Shane hat alles sehr gut überstanden.

Beide Augen sind erfolgreich operiert und gut abgeheilt, es gab keine Komplikationen.

Nun muss eine Zeitlang aufgepasst werden, dass keine vereinzelten Wimpern nachwachsen, die wieder in die Augen stechen.


Marité und die Pflegestelle werden gut darauf achten.

Sie sind unendlich dankbar, dass Shane nach Jahren endlich schmerzfrei leben kann.

Das hat Shane euch zu verdanken, euch allen, die gespendet und dies möglich gemacht haben.

💕 Ganz lieben DANK 💕



 

Update: 13.09.2021


Wir haben gute Nachrichten! Das erste Auge wurde am 09.09.2021 erfolgreich operiert,

alles ist gut verlaufen.

In ein paar Tagen wird Shane zur Nachkontrolle in der Klinik vorgestellt

und der OP-Termin für das zweite Auge festgelegt.

Wie im Vorfeld besprochen und da es keinerlei Komplikationen gab, belaufen sich die Kosten für diese erste OP auf 220 €.

Rechnung Erste Augen-OP Shane
.pdf
Download PDF • 1.42MB

Nun heißt es Daumen drücken, dass auch die zweite OP gut verläuft! ✊✊✊



 

Update 18.08.2021

Shanes Operation rückt endlich in greifbare Nähe! Im Tierschutz läuft es selten so, wie wir uns das vorstellen und wünschen. Mitte Juli hatten wir das Geld für die OP zusammen und es wurde eine Pflegestelle für Shane benötigt, auf der eine hygienische OP-Nachsorge gewährleistet werden konnte. In dem Garten, wo Shane bisher lebte, war das nicht möglich, Marité suchte schon seit Wochen nach einer passenden Unterbringungsmöglichkeit, aber vergebens. Wir mussten warten, bis Sam auszog und damit ein Platz frei wurde. Am 02.08.2021 reiste Sam zu seiner Familie nach Deutschland und Shane konnte sofort auf die dortige Pflegestelle umziehen. Doch nun hat die Augenklinik, in der die OP stattfinden soll, bis Ende August Urlaub und wieder heißt es warten... Shane geht es den Umständen entsprechend, er erhält momentan Augentropfen, die seine Schmerzen ein wenig lindern. Den Umzug hat er gut verkraftet, er fühlt sich auf der neuen Pflegestelle sehr wohl. Wir melden uns, sobald ein OP-Termin fest steht...


 

Update 16.07.2021


Wir haben es geschafft. 😊

Dank einer lieben Spenderin, die den gesamten Rest von 130 € übernommen hat, haben wir das Geld zusammen!

Wir sind überwältigt und tief berührt.

Allen die mitgeholfen haben, dies möglich zu machen senden wir ein riesengroßes DANKESCHÖN!!! 💕

Wir werden berichten, wie es mit Shane weiter geht...

DANKE!!! 💕

 

Update 20.06.2021


Dank lieber Spender rückt die Operation der Augen in greifbare Nähe.Dafür schon einmal ein herzliches Dankeschön❤️

Nun lasst uns zusammen die letzte kleine Hürde bewältigen!440 € werden benötigt, je Auge 220 €.310 € haben wir zusammen, damit ist die Operation eines Auges gesichert.Für das zweite Auge fehlen nur noch 130 €.

130 € für ein Leben ohne Schmerzen! Das ist unser Ziel!Das müssen wir einfach schaffen, bitte helft alle nochmal mit!

Shane wird es euch danken, wenn er seine Lieder endlich schmerzfrei schließen kann!


Spendet auf das bekannte Vereinskonto oder per Paypal unter dem Verwendungszweck

"Hilfe für Shane"


PayPal

oder

Bankverbindung:

Licht für Schattenhunde e.V.

Sparkasse Schaumburg

IBAN: DE 79 2555 1480 0313 7560 41

 

Shane braucht unsere Hilfe!

Shane ist ein Labrador-Staff-Mix, der als Wegwerfwelpe von unserer spanischen Tierschützerin Marité bereits im Jahr 2017 gerettet wurde. Der drei Monate junge Welpe war mutterseelenalleine auf einem Feldweg unterwegs und hätte keine Überlebenschance gehabt. Marité nahm ihn bei sich auf.



Shane ist zu einem wunderschönen imposanten Rüden in „Rauchgrau“ mit einem Gewicht von mehr als 30 kg herangewachsen.

Er ist kontaktfreudig und hat ein ganz tolles Wesen! Er liebt Menschen und Artgenossen und ist ein großer Katzenfreund.

In Deutschland besteht ein absolutes Einfuhr- und Verbringungsverbot für bestimmte Rassen (u.a. den American Staffordshire-Terrier und seine Mischlinge), wodurch wir ihn nicht in die Vermittlung nehmen dürfen.

Doch wir können ihm auf andere Weise helfen!

Shane benötigt so schnell wie möglich eine Operation der Augenoberlider.

Seine Wimpern wachsen nach innen und schädigen nach und nach die Hornhaut.

Shane war beim Augenarzt, die ersten Anzeichen sind da, es wird höchste Zeit für die Operation.

Neben der drohenden Erblindung hat Shane mittlerweile große Schmerzen durch diese Fehlbildung.

Bei jedem Schließen der Lider stechen ihm die Wimpern in die Augen.

Bitte helft mit!

Helft mit einer Geldspende diese Operation zu ermöglichen.


Die Fotos sagen alles, weitere Worte brauchen wir nicht, die Schmerzen müssen unerträglich sein. 😢


Wir müssen es schaffen, sein Augenlicht erhalten und ihm die Schmerzen nehmen.

Wir rechnen mit Gesamtkosten in Höhe von ca. 440 €, die OP eines Auges ist auf ca. 220 € veranschlagt, hinzu kommen evtl. noch Medikamente und die OP-Nachsorge. Bitte helft alle mit!

Spendet auf das bekannte Vereinskonto oder per Paypal unter dem Verwendungszweck:

"Hilfe für Shane".

PayPal

oder

Bankverbindung:

Licht für Schattenhunde e.V.

Sparkasse Schaumburg

IBAN: DE 79 2555 1480 0313 7560 41




83 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pepita