Puffy: kleiner Wuschel

Update: 29.10.2021


Puffy hat Sitz gelernt.



 

Update: 03.10.2021


Puffy ist in seinem neuen Zuhause angekommen.






 

Update: 06.09.2021


Puffy ist vermittelt und wartet auf seine Reise nach Deutschland

 

Neuzugang: 27.07.2021

Bukarst/Rumänien: Puffy ist ein kleiner in 01/2020 geborener Mischlingsrüde, der direkt von seiner privaten Pflegestelle in Bukarest in ein neues Zuhause nach Deutschland vermittelt wird.




Sein halbes Leben hat unser tapferer Puffy bei einer rumänischen Familie als „Wachhund“ in Kettenhaltung verbracht. Leider werden in Rumänien sehr viele Hunde von Welpe an ihr ganzes Leben lang an einer Kette im Garten gehalten, um das Grundstück zu bewachen. Sie fristen ein erbärmliches Dasein und werden von ihren Besitzern zumeist als wertlose Sache angesehen, die keine Mühen und Kosten wert ist.


Unsere Tierschützerin Iuliana kümmert sich in zweiter Generation um Streuner, Kettenhunde und Hundenotfälle jeder Art in ihrer Heimatstadt Bukarest. Sie behielt den jungen Wuschelrüden im Blick und versuchte immer wieder die Besitzer zur Abgabe des Hundes zu bewegen. Nach Monaten hatte sie endlich Erfolg und man überließ ihr den armen kleinen Schatz.


Bei unserem kleinen Wuschel handelt es sich vielleicht um einen Shih Tzu-Mischling. Er hat nur 32 cm Schulterhöhe und wiegt 6 Kilo. Er trägt das lange und dichte Fell dieser Rasse, das äußerst pflegeintensiv ist: neben dem täglichen Kämmen und Bürsten muss man auch an das Baden und den Hundefriseur denken. Seine Verwandlung vom Wuschel zum Nacktfrosch siehst du auf den Fotos in der Galerie.


Iuliana brachte Puffy auf einer privaten Pflegestelle unter, wo er sich trotz seiner traurigen Vergangenheit schnell als sehr lieber fröhlicher und aufgeschlossener Junghund entpuppte.

Man merkt ihm an, dass er das Leben in der Wohnung nicht kennt. Neugierig erkundet er diese fremde neue Welt, macht große Augen und stakst vorsichtig über den glatten Fliesenboden.

Mit den anderen Hunden und der Katze versteht er sich prima. Er ist ein unerschrockener kleiner Kerl, der die Treppen problemlos rauf und runter flitzt und auch schon super an der Leine läuft. Dazu freut er sich über jede Zuwendung und Aufmerksamkeit und lässt sich gerne streicheln.


Puffy tritt seine Reise ins neue Zuhause kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und im Schnelltest auf die Mittelmeerkrankheiten getestet an.











333 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen