Rocio: unsere Milchschnitte

Rocio ist ein im Februar 2021 geborenes Galgo-Mix-Mädel

Update: 14.06.2021


Rocio hat seine neue Familie gefunden

Update: 23.05.2021


Gestern ist Rocio in Deutschland auf ihrer Pflegestelle angekommen

Sevilla/Spanien: Rocio ist ein im Februar 2021 geborenes Galgo-Mix-Mädel


Rocios Mama ist eine Galga, die unserer Tierschützerin Manoli, vor Ort in Sevilla, schon länger bekannt ist. Sie lebt auf der Straße, ein Besitzer ließ sich nicht feststellen. Sie ist sehr vorsichtig und Manoli konnte sie bislang nicht anlocken oder einfangen. Immerhin ist es ihr letztes Jahr gelungen, einen ganzen Wurf ihrer Welpen zu sichern und in gute Hände zu vermitteln.

In diesem Jahr fand Manoli nur einen einzigen Welpen – von den Wurfgeschwistern fehlt jede Spur.


Die kleine 3 Monate junge Rocio ist eine ganz Hübsche: ihr kurzes Fell ist anthrazitfarben mit weißer Blesse, Brust und Söckchen.

Der Galgo Español gehört zu den Windhunden. Die eleganten, hochbeinigen Hunde mit langer Nase sind Sichtjäger. In Deutschland hat sich der Galgo Español aber längst als Haus- und Begleithund etabliert, denn sein sanftes und ausgeglichenes Wesen machen ihn zum idealen Familienhund. Aggressionen sind ihm fremd, er ist intelligent, anhänglich, anpassungsfähig und gerne gesellig. Im Freien zeigt sich der Galgo munter, verspielt, aufmerksam und lauffreudig – im Haus liebt er die Bequemlichkeit, ist ruhig, ausgeglichen und schläfrig.


Rocio ist ein typischer Welpe, die jetzt auf ihrer spanischen Pflegestelle gute Bedingungen für die Prägungs- und Sozialisierungsphase hat. Sie ist bereits geimpft und gechipt und wird Ende Mai 2021 auf eine Pflegestelle nach Deutschland ausreisen.

Unsere Milchschnitte wünscht sich eine geduldige und einfühlsame Familie, die weiß, womit sie es bei einem Welpen mit Jagdhundgenen zu tun bekommt. Wo sind Galgo-Fans, die ihr das Leben als Familienhund zeigen und mit ihr das Hunde-ABC üben?

Bei Interesse an „Rocio” - und mit allen weiteren Fragen - wende dich bitte gerne direkt an ihre Vermittlerin:


Petra Hagedorn

Tel: 01712711571

E-Mail: p.hagedorn@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Rocio's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Patenschaften und Spenden:


Pate werden


Spenden

Links zur Adoption:


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB