Ron: Vom eigenen Herrchen zum Sterben verurteilt.

Update: 13.11.2020


Ron wurde über einen anderen Verein vermittelt.

Sevilla: Ron ist ein 2012 geborener, mittelgroßer Rüde.



Manoli fuhr zur Tierklinik, um Medikamente zu besorgen, sie konnte in den hinteren Bereich schauen, sah einen Hund in einem kleinen Käfig sitzen.

Während sie auf die Medikamente wartete kam der Besitzer des Hundes.

Kurze Zeit später diskutierte dieser heftig mit dem Tierarzt und verließ anschließend die Klinik ohne seinen Hund.

Manoli erfuhr, dass der Hund namens Ron bedingt durch eine Darmverschlingung Probleme beim Kot absetzten hatte.

Ron benötigte einen kleinen operativen Eingriff.

Der Besitzer verweigerte die Behandlung und verlangte die sofortige Euthanasie.

Ron war ihm keinen Cent wert....

Manoli übernahm Ron und ließ ihn umgehend operieren.

Es war ein kleiner, harmloser Eingriff, alles lief gut, Ron hat sich mittlerweile vollständig erholt.

Er ist ein lieber und freundlicher Rüde, der in der Pension glücklich mit seinen Artgenossen spielt.

Ron auf einen Blick:

Er hat eine Schulterhöhe von ca. 35 cm, wiegt ca. 15 kg. Ron ist kastriert, reist gechipt, geimpft und auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten getestet.




Mehr Informationen bekommst du von deiner Ansprechpartnerin und Vermittlerin:


Ansprechpartner:

Petra Hagedorn

Tel: 01712711571

E-Mail: p.hagedorn@schattenhunde.dog


Wir freuen uns, wenn du uns schon mal die ausgefüllte Selbstauskunft zukommen lässt: Sie dient als Grundlage für ein ausführliches Telefonat.


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB





1,530 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen