Skye: kleine Wolke

Zum neuesten Update von Skye vom 21.02.2021

Bukarest/Rumänien: Skye ist eine am 01.10.2020 geborene Welpen-Mix-Hündin



Skye kam zusammen mit ihrer Schwester Aika (auch bei uns in der Vermittlung) in das private Shelter von Mr. Eugen. Ihr Besitzer behält das Muttertier, lässt sie aber nicht kastrieren und Verantwortung für den ungewünschten Nachwuchs übernimmt er auch nicht.

Er entledigte sich der an dem Parvovirus lebensgefährlich erkrankten Welpenmädels und legte deren Schicksal immerhin in die Hände engagierter Tierschützer in seiner Nachbarschaft, anstatt sie einfach auszusetzen. Die beiden überlebten die Infektion dank ausreichendem Immunschutz durch die Muttermilch.


Bei Skye und ihrer Schwester Aika handelt es sich um gerade einmal 4-Monate-alte wunderschöne lackschwarze Labrador-Mischlings-Welpen. Sie werden ausgewachsen etwa mittelgroß werden.


Unsere kleine Wolke ist ein sehr liebes und absolut verspieltes typisches Welpenmädel, dem zu ihrem großen Glück jetzt nur die eigene hundebegeisterte Familie fehlt. Wer nimmt sie an die Pfote, übt mit ihr das Hundeeinmaleins und geht mit ihr durch ein langes glückliches Hundeleben?

Skye reist gechipt und geimpft, ist aber für die Kastration und den Test auf die entsprechenden Mittelmeerkrankheiten noch zu jung.

🖋


Update: 13.02.2021


Skye ist vermittelt und wartet auf ihre Reise nach Deutschland

🖋


Update: 21.02.2021


Skye, hat seine neues Zuhause in Gärtringen gefunden.









156 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Botón: unser Knopf