Tara: unser Star

Neuzugang: 25.09.2022

Spanien/Sevilla - Team Manoli: Tara ist eine 2019 geborene große Mischlingshündin, die auf einer Pflegestelle unserer Tierschützerin Manoli auf ein gutes neues Zuhause wartet.


Manoli erhielt den aufgeregten Anruf einer Frau, die über eine Straßenhündin berichtete, die vor den Hundefängern gerettet werden müsse. Was war passiert? Seit einiger Zeit erscheint täglich eine große freundliche Hündin in einer Bar und bettelt bei den Gästen um Futter. Der Besitzer der Bar befürchtet, dass sich die Gäste durch Straßenhunde belästigt fühlen könnten und hat die Hundefänger der Perrera informiert. Spanische Perreras sind keine Tierheime, wie wir sie in Deutschland kennen. Werden die Hunde nicht wieder abgeholt, werden sie dort nach drei Wochen wenig artgerechter Haltung getötet.

Für die unglückliche Hündin ging es jetzt um Leben und Tod! Würde Manoli den Hundefängern zuvorkommen? Wenig später traf sie als Erste an der Bar ein und wurde erleichtert von der Anruferin, einer Angestellten der Bar, begrüßt. Um die Ecke schaute eine interessierte „Tara“, die sich ohne Probleme anleinen und von Manoli ins Auto bitten ließ. Manoli nahm ihren neuen „Notfall“ zum Baden mit zu sich nach Hause, stellte Tara am Nachmittag dem Tierarzt vor und hatte bis zum Abend einen Pensionsplatz für sie gefunden.

Tara hatte sich dort in wenigen Tagen eingelebt, guten Kontakte zu den anderen Hunden gefunden, als sie plötzlich Wasser und Futter verweigerte und schwächelte. Beim erneuten Tierarztbesuch wurde eine Gebärmutterentzündung diagnostiziert, die sofort operiert werden musste.

Unser Stern ist vermutlich ein Mastin-Español-Mix mit einer Schulterhöhe von ca. 65 cm. Sie ist wunderschön gestromt mit schneeweißen Abzeichen als Blesse, an Brust und Kragen, an der Schwanzspitze und als Strümpfe.

Tara ist ein Hund von feinstem Charakter: sehr brav, anhänglich, ruhig und gehorsam. Trotz ihrer Größe und Körperkraft ist sie ausgesprochen sanft und zärtlich zu Erwachsenen und Kindern und versteht sich bestens mit allen Artgenossen.

Noch ist Tara das Leben in einer Familie und in einem Haushalt nicht gewöhnt. Wir wünschen uns für sie eine rassekundige Familie, die einen großen Garten oder ein Grundstück in ländlicher Umgebung besitzt. Diese Hunde benötigen Platz und gehören nicht in eine Etagenwohnung. Bei liebevoller und konsequenter Erziehung entwickelt sie sich bestimmt bald zu einem ausgesprochen liebenswerten Familienmitglied.

In den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg und Nordrhein-Westfalen dürfen Mastin Español und ihre Kreuzungen nur mit einem Wesenstest gehalten werden.

In den anderen Bundesländern steht der Mastin Español schon länger nicht mehr auf der Rasseliste.

Für weitere Informationen wende dich bitte gerne direkt an Taras Vermittlerin:

Erste Kontaktaufnahme bitte per E-Mail, WhatsApp oder SMS

Bettina Wais

Tel.: 015114236328

E-Mail: b.wais@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Tara's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:


Projekthilfe vor Ort


Spenden

Links zur Adoption:


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB






166 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen