Tina: unsere Milchschnitte

Sevilla/Spanien: Tina ist ein im März 2021 geborenes Welpen-Mix-Mädel, die von ihrer Pflegestelle in Sevilla direkt ins neue Zuhause vermittelt wird.



Tina, ein vier Monate junges Welpen-Mädel, war völlig „durch den Wind“ und irrte hilflos auf den Straßen der Großstadt Sevilla umher. Auf der Suche nach Anschluss, Schutz, Wasser und Futter lief sie mit allen Passanten ein paar Schritte mit, bis sie abgehängt oder verjagt wurde.

Dann hatte sie Glück im Unglück und wurde von einer mitleidigen Person zum örtlichen Tierschutz gebracht. Unsere Tierschützerin Manoli sah sofort, dass dieser hübsche Welpe einen kleinen Nabelbruch hat, der sie aber aktuell nicht beeinträchtigt und auch keine Schmerzen verursacht. Er sollte später zusammen mit der Kastration operativ behandelt werden. Diesem vermeintlichen Manko verdankt sie möglicherweise auch, dass sie aussortiert und ausgesetzt wurde.


Bei Tina könnte es sich um einen spanischen Lauf- bzw. Jagdhundmischling handeln, der als Familien- und Begleithund besondere Ansprüche an die Halter stellt. So ein Hund will täglich mehrere Stunden in der freien Natur unterwegs sein, egal ob auf der Jagd oder als Gefährte bei einer ausführlichen Sporteinheit. Die ideale Umgebung ist daher ein ländlicher Kontext. Ausgewachsen dürfte Tina eine Schulterhöhe von ca. 50 cm erreichen.


Manoli konnte Tina auf einer privaten Pflegestelle unterbringen, wo sich unsere Milchschnitte schnell erholt hat und prächtig entwickelt. Sie ist ein typischer Welpe, verspielt, verschmust und sehr aktiv. Sie teilt ihr vorübergehendes Zuhause mit Katzen, die sie überhaupt nicht aus der Ruhe bringen.


Tina wird aktuell auf ihre Auslandsvermittlung vorbereitet und tritt ihre Reise ins neue Zuhause dann geimpft, gechipt und entwurmt an. Für die Kastration und den Schnelltest auf die Mittelmeerkrankheiten ist sie noch zu jung.


Für Tina wünschen wir uns eine geduldige und einfühlsame Familie, die weiß, was mit der Erziehung eines Jagdhund-Welpen an Arbeit auf sie zukommt. Wir suchen Menschen, die mit ihr das Hunde-Einmaleins üben und ihren mehr oder weniger ausgeprägten Jagdtrieb in die richtigen Bahnen lenken können.


Für mehr Informationen wende dich bitte gerne direkt an Tinas Vermittlerin:


Susanne Jürgens

Tel.: 01520-8507770

E-Mail: s.juergens@schattenhunde.dog


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Tina's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Patenschaften und Spenden:


Pate werden


Spenden

Links zur Adoption:


Online Selbstauskunftsbogen


Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB








104 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blacky: unser Beau