top of page

Lily: Kleine Lillifee!

Update: 09.04.2023


Lily ist zusammen mit ihrer Schwester Lola ist bei ihrer neuen Familie angekommen.



 

Update: 18.03.2023


Lily ist vermittelt und wartet auf ihre Reise nach Deutschland

 

Neuzugang: 26.02.2023

Rumänien/Team Ploiești/Carmen: Lily ist eine im Dezember 2022 geborene kleine Mischlingshündin, die sich bei unserer Tierschützerin Carmen in Ploiești befindet und per Direktadoption ins neue Zuhause nach Deutschland vermittelt wird.


Lily wurde mit ihrer Schwester Lola (auch bei uns in der Vermittlung) im Hausmüll entsorgt. Was sich hier so unglaublich liest, ist in Rumänien an der Tagesordnung. Der größte Teil der Bevölkerung kümmert sich nicht darum, seine Hunde kastrieren zu lassen. Sei es aus finanziellen Notlagen, altmodischem Denken oder auch einfach nur Ignoranz. So entsteht immer wieder unerwünschter Nachwuchs. Dieser Nachwuchs wird schnell lästig, plötzlich sind zu viele "Mäuler" zu stopfen... Also entledigt man sich diesem Problem, indem es entsorgt wird, im besten Fall durch aussetzen.

Ironischer Weise hat man es bei Lily und Lola wohl besonders gut gemeint und die beiden an einer Müllentsorgungsstelle ausgesetzt, in dem Glauben, hier würden sie nicht verhungern.

Carmen fand die beiden und sicherte sie umgehend, denn auf einer Mülldeponie gibt es viele Gefahren für erst 8 Wochen alte Welpen.

Lily ist eine freundliche, verspielte und neugierige Hündin, die sich gut mit anderen Hunden und Katzen versteht. Sie ist sehr aktiv und liebt es zu spielen, sowohl mit ihren Artgenossen als auch mit Menschen. Sie hat den Schrecken, so plötzlich von der Mutter getrennt zu werden anscheinend gut verarbeitet und vertraut den Menschen ganz und gar.


Lily trägt ein weiches puscheliges dreifarbiges Fell in black-and-tan mit creme, eine wunderschöne dunkle Maske und lustige helle Knickohren. Ihre hellen Kniestrümpfe an Vorder- und Hinterläufen verleihen ihr ein pfiffiges Aussehen. Aktuell wiegt Lily 6 kg, ausgewachsen wird sie vermutlich mit einer Endgröße von ca. 45 - 50 cm nur mittelgroß werden.

Lily reist geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Ektoparasiten behandelt ins neue Zuhause. Für die Kastration und den Test auf Mittelmeerkrankheiten ist sie noch zu jung.

Unsere Kleine ist ab April reisebereit und freut sich darauf, ein neues Zuhause zu finden in dem sie alles entdecken kann, was das Leben für sie bereithält.

Lily fehlt jetzt noch ein eigenes Zuhause bei Menschen, die das Abenteuer „Welpe“ suchen. Lily ist eine großartige Wahl für Familien, die einen aktiven und verspielten Hund suchen.

Sie wird schnell zu einem wichtigen Familienmitglied werden und ihre zukünftigen Besitzer mit ihrer freundlichen und liebevollen Natur bezaubern.

Wer wollte schon immer einmal eine Welpenschule besuchen, nimmt Lily an die Pfote und geht mit ihr durch ein langes glückliches Hundeleben?


Wenn du Lily ein Zuhause geben möchtest, wende dich bitte direkt an ihre Vermittlerin:


Marina Jäger

Tel: 0178/5177346


Wir benötigen finanzielle Hilfe, um Lily's Pensionsplatz, Versorgung und Reisepapiere zu sichern. Dies kann durch eine Teil-/Patenschaft oder durch eine Einzelspende erfolgen. Jede Summe hilft ihr weiter.

Links zu Hilfe vor Ort und Spenden:



Links zur Adoption:



Selbstauskunft Adoption
.pdf
Download PDF • 954KB






162 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page